Aktuelles

 

 

28.04.2019  
       Zeltlager_2019.PNG

06.12.2018  
   Dressurlehrgang_2019.png

19.11.2018  
   weihnachtsfeier_2018-1.jpg

15.10.2018  
   Planwagenfahrt_2018.png

06.10.2018  
 

Hallo liebe RVOler,

 

es ist wieder soweit, am 27.10 findet unsere diesjährige Fuchsjagd statt!

Der Jugendvorstand organisiert, wie auch im letzten Jahr, wieder einen Übungsritt -

dieses Mal in Füchtorf.

 

Es wird eine Schritt/Trab und eine Galopp Tour angeboten.

 

Termin: Samstag, 13.10.2018 ab 13 Uhr

 

Treffpunkt: Hof Buddenkotte, Elve 12, Füchtorf

 

Dauer: ca. 2-3 Stunden

 

Anmeldungen bitte bis Donnerstag, den 11.10.2018 an info@rvostbevern.de

 _

 

Bei der Fuchsjagd wird es wieder 2 Planwagen geben, die die Reiter begleiten.

Die Vergabe der Plätze organisiert Barbara Möllers.

 


18.07.2018  
 

 Stammtisch_2018_grillabend.jpg

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Longenkurs_2018.jpg


06.06.2018  
   Zeltlager2018info.png

25.05.2018  
   Arbeitseinsatz_CCD2018.jpg

30.04.2018  
 

Zeltlager 2018

Schon mal zur Info:

 

 

Dieses Jahr werden wir vom 6.-8. Juli 2018 unser diesjähriges Zeltlager planen. Freitags Nachmittag starten wir mit dem Fahrrad von der Reithalle aus. Sonntags Mittag trudeln wir wieder an der Reithalle ein. Gepäck wird auf einem Pferdeanhänger mitgenommen. Kinder die noch nicht ca. 25-30 km (mit Pausen) fahren können, werden mit dem Auto zum Zielort fahren. Kuchen und Salate geben uns die Eltern mit.

 

 

Für Neulinge: Wir suchen uns immer einen Reitverein aus, wo wir auf einer Wiese zelten und es nicht weit zum Reiterstübchen , Toiletten u.s.w. haben. Wir sind meistens 25-30 Kinder und 7-10 Betreuer. Die Kinder sprechen sich selber ab mit wem sie ins Zelt gehen und auch wer das Zelt mitbringt u.s.w.. Wir werden morgens gemeinsam frühstücken und haben dann einige Programmpunkte an der Anlage und auch außerhalb ausgearbeitet z.B. Schwimmbad, Schnitzeljagd, Besichtigungen, Pizza essen, Grillen, Stockbrot, Nachtwanderung, Parcourspringen ohne Pferd, Spiele u.s.w. Kosten pro Pers. Ca. 15-20 Euro.

 

 

Wo es hin geht und weitere Infos zu den Aktionen folgen.

 

 

Bei Fragen sprecht den Jugendvorstand an. Toni Boensma, Inga Baalmann, Franzi Kossmeier, Eike Riegelmeier, Hanna und Tina Silge , Maria Wittkamp, Marc Nosthoff, Barbara Möllers und weitere freiwillige Helfer.

 

 

Wir freuen uns auf euch.

DER JUGENVORSTAND! i.A. Barbara Möllers 


 08.03.2018  
 

Springreiter und Dressurreiter Aufgepasst!

 

-

Das Reiten über Stangen, Cavalettiarbeit und Gymnastikreihen fördert die Pferde in ihren natürlichen Bewegungen, in der Balance und verbessert die Grundgangarten. Außerdem kann man Fitness, Ausdauer und Geschicklichkeit fördern! Der Sitz des Reiters wird gefestigt und er schult das reiterliche Gefühl und den Blick für passende Distanzen!

 

-

Am Freitag dem 30.03. (Karfreitag) werden bei gutem Wetter draußen auf dem Sandplatz die Sprünge aufgebaut. Anschließend werden unter meiner Anleitung (Josef Cappenberg) ein paar Springstunden angeboten!! Gymnastizierende Arbeit und Springgymnastik sollen dabei im Vordergrund stehen!

-

Wer Interesse hat kann sich gerne bei mir melden!

-

Ich werde dann bis zu vier Reiter in Gruppen einteilen und eine Liste aushängen oder an euch weiterleiten!

-

Josef Cappenberg

Tel. 01723612446


04.12.2017  
   Dressurlehrgang_C.Koppelmann.PNG

29.11.2017  
   Weihnachtsfeier_2017_jpg.PNG

27.09.2017  
 

Lehrgänge 2017/2018

 

Folie1.PNG

 

Folie2.PNG


19.08.2017  
 

Arbeitseinteilung Turniere 2017

 

  • 21.08 2017 - 17:00 Uhr: Alle Gruppen
 
 
  • 22.08.2017 - 17:00 Uhr: Alle Gruppen
 
 
  • 24.08.2017 - 17:00 Uhr: Alle Gruppen
anschließend Getränke und Wurst nach Arbeitsende frei
 
  • 28.08.2017 Alle Gruppen abbauen,und aufräumen
 
  • 08.09.2017 - 17:00 Uhr: Gruppe 1,2,3,4.
 
 
  • 09.09. - 10.09.2017 CCD
 
  • 11.09.2017 ab 17:00 Uhr: Gruppen 5,6,7 
  
 18.08.2017  
 

"Der große Kinderpreis von Ostbevern - Reiten ohne Pferd“

 

 

Einladung für den Sonntagnachmittag am 27. August 2017 während unserem Sommerturnier von 11:15 bis 12:30 Uhr! Der Jugendvorstand des Reit- und Fahrverein Ostbevern möchte alle Kinder/Jugendlichen/Erwachsene dazu einladen auch ohne Pferd an einer Prüfung teilzunehmen. Natürlich gibt es dabei Sieger, Platzierte und Schleifen! Vorkenntnisse des Reitsports sind nicht erforderlich.

 

 

Prüfung

Ein Geschicklichkeitsparcour der beinhaltet:

  • Zeigen aller Grundgangarten (Schritt, Trab, Galopp)
  • springen kleiner Hindernisse
  • Geschicklichkeitsaufgaben

 

Ihr könnt Punkte sammeln mit schwungvollen Bewegungen, exakte Handhaltung, eingeflochtener „Mähne“ und „Outfit“ des Reiters. Wie ihr hier lest seid ihr Pferd und Reiter gleichzeitig. Anmeldung: In der Reithalle an dem Tag

 

 

Der Spass steht natürlich im Vordergrund! Platzierung ca. 12:30 Uhr

2 Altersgruppen: 4-11 Jahren & 12 – 15 Jahren

 

 

Mit freundlichen Grüßen!

Der Jugendvortand!


07.06.2017  
 

Zeltlager 2017

-

"Wieher-Wieher, hast du schon gehört, die Jugend des Reit- und Fahrvereins Ostbevern fährt vom 7.-9. Juli 2017 wieder auf Tour!" "Aha, wo geht es denn hin?" "Wieher-Wieher, Zeltlager bei einem Reitverein in der Nähe von Osnabrück!" "Aha, und was ist die diesjährige Hauptaktion?" "Wieher-Wieher, es geht ins Nettebad, Osnabrück!" "Aha, ich freue mich für die Jugend, hoffentlich fahren viele mit, dann haben wir Pferde langes Wochenende" "Wieher-Wieher, jau und die Eltern auch." "Aha, genaue Infos folgen, habe ich vom Jugendvorstand des RVO gehört."

-

Foto_Zeltlager2017.jpg


15.05.2017  
 

2. Platz beim Auftakt zum Dressurpokal in Ahlen 

-

Die Dressurreiter haben nachgezogen! In der Mannschafts A-Dressur im Auftakt zum Dressurpokal 2017 ritten Charlotte Merz, Kimi Riegelmeier, Antonia Goldberg und Anika Stadtmann unter dem Kommando von Stefan Cappenberg auf den 2. Rang hinter Westbevern. 15 Mannschaften waren dabei. 

-

 18447436_1442028242515524_6532104506893875287_n.jpg

-

Hier geht's zum Video!

-


 05.04.2017  
 

 Kreisjugendturnier in Warendorf

 -

Bei dem Kreisjugendturnier in Warendorf wird von dem Veranstalter auch eine E- Mannschaftsprüfung mit E- Dressur und E- Springen ausgerichtet, also nicht vom Kreisjugendvorstand organisiert. Dies ist aber ein hervorangender Wettkampf für die Kinder, damit sie neben den großen Jugendlichen schon mal sozusagen als kleine Mannschaft mit dabei sind. Unsere Ponymannschaft mit Mannschaftsführer Hugo Lackhove siegten in dem Wettkampf: Luisa Cappenberg, Anna-Theresa Eickholt, Anna von Malottki, Anabel Knappheide und Felina Vosskötter. Mit diesen beiden Prf. und dem Geländeritt Kl. E konnte Anabell Knappheide noch den Minni-Emshofpokal gewinnen.
-
Bei den Großpferdemannschaften war Mannschaftsführerin Barbara Möllers sehr gut zufrieden, soviele Jugendliche hochmotiviert dabei zu haben. 2 Mannschaften gingen an den Start. So schaffte es die erste Mannschaft mit dem dritten Platz aufs Treppchen und die 2 Mannschaft belegte den 9 Platz von 11 Mannschaften.
_
Mannschafts I: Annika Schultz, Kim Riegelmeier, Antonia Goldberg, Christin Struffert, Marina Leimkühler, Lena Bockholt
_
Mannschafts II: Charlotte Merz, Henning Cappenberg, Maria Wittkamp, Antonia Boensma, Jana Rotthove, Anabel Knappheide, Jana Bussmann
 
Ponymannschaft_Kreisj._T_2017.jpg
 
Kreisj._T._WAF_Mannschaft_I_2017.jpg
 
Kreisj._T._WAF_Mannschaft_II_2017.jpg
 
Kreisjugendturnier_WAF_Minniemshofpokal_2017.jpg

01.03.2017  
                          Dressurlehrgang bei Jan Steiner am 18. + 19.3.2017

 

Jan Steiner schloss seine Bereiterlehre 2003 ab und absolvierte 2007 seine Prüfung zum Pferdewirtschaftsmeister. 

 

 

Unter anderem arbeitete er als Bereiter für das NRW-Landgestüt in Warendorf, wo er für das Reiten der Hengste bei den Hengstleistungsprüfungen, die Präsentation der Hengste auf Hengstschauen sowie für die Turniervorstellung von selbst ausgebildeten Hengsten bis zur schweren Klasse  zuständig war. Anschließend wechselte er als Bereiter zum Dressurpferdeleistungszentrum Lodbergen. Mittlerweile hat Jan Steiner sich selbstständig gemacht. Er startet weiterhin erfolgreich in Dressuren bis zur schweren Klasse. Ein weiterer Fokus liegt aber in der Ausbildung junger Pferde und dem Training seiner Reitschüler aller Klassen.

 

 

Als Mindestanforderung für diesen Lehrgang müssen Reiter und Pferd mindestens den Ausbildungsstand besitzen um in Dressurreiter-, Dressurpferde- oder Dressurprfg. Kl.A zu starten. Sollten interessierte Reiter mit ihrem Pferd der Mindestanforderung nicht entsprechen, bitten wir um Rücksprache.

 

Teilnehmer an diesem Lehrgang erklären sich mit ihrer Anmeldung grundsätzlich bereit, in der Saison 2017 Mannschaftswettkämpfe u./o. Pokalwettbewerbe zu unterstützen.

 

Die Trainingseinheiten werden über 45 min gehen. Nach Wunsch und Teilnehmerzahl wird einzeln oder zu zweit geritten. Sollte zu zweit geritten werden, versuchen wir Reiter mit ähnlichem Ausbildungsstand in der gleichen Stunde einzuteilen.

Maximal können 10 Reiter an diesem Lehrgang teilnehmen.

 

Jan Steiner bekommt 50 € pro Unterrichtsstunde (45 min). Der RV Ostbevern übernimmt 5 € pro Unterrichtsstunde. Somit kommt den Reitern das in 2016 gewonnene Preisgeld aus dem Dressurpokal der Sparkassen im Kreis Warendorf direkt wieder zugute.

Die Teilnahmegebühr beträgt somit 90 € (Einzeltraining) bzw. 45 € (Training zu zweit) für den gesamten Lehrgang.

 

 

Interessierte Teilnehmer tragen sich bitte bis 11. März 2017 in die Teilnehmerliste ein (Schwarzes Brett neue Reithalle).

 

Für Fragen stehen wir euch gerne zur Verfügung!

 

Ansprechpartner:

 

Henrike Horstmann (0171 2159604) Anika Stadtmann (0179 9104147)

 


04.12.2016  
 

Spieltag & Grillabend am 10. Dezember

-

Spieltag:

Wir laden alle Kinder und Jugendlichen zu einem Spieltag ein, um 18 Uhr kommt der Nikolaus, Teilnahmegebühr incl. Grillen: 5€ p.P., ab 14 Jahre: 8€

-

Grillabend:

Eingeladen sind alle Reiter, Fahrer, Eltern, alle Helfer, Annelise's Team, Pacourbauer, TT's, Thekenteam, Pferdebesitzer, Vorstand & alle übrigen Interessierten! Um alle satt zu bekommen möchten wir um eine Anmeldung bitten.

 


27.10.2016  
 

Kristina Hollmann ist neue Fuchsmajorin

-

Nach einem spannenden Finale bei den Großpferden auf dem Stoppelacker vor der Reithalle, konnte sich Kristina Hollmann gegen die Konkurrenz auf dem Feld durchsetzen. Mit einem gezielten Griff über die rechte Schulter von Vorjahres -Fuchsmajorin Ulrike Jürgens ergatterte sie den Fuchsschwanz. Bei den Ponys setzte sich Malin Beuse durch und wurde somit zur Pony-Fuchsmajorin 2016.

-

 

IMG_1165.JPG

 

   
15.07.2016  
 

Welsh-Turnier Ostbevern, jetzt noch schnell nennen!

-

zur Ausschreibung geht es hier

-


28.05.2016  
 

Lara Schapmann ist Westfalenmeisterin der Vielseitigkeit bei den Junioren

.

Auf dem Gelände des Ponyhofs Georgenbruch konnte sich Lara Schapmann am vergangenen Wochenende nicht nur die Silbermedaille beim Preis der Besten in der Altersklasse Junioren sichen. Sie wurde zudem auch Westfälische Juniorenmeisterin 2016! Herzlichen Glückwunsch!


16.05.2016  
 

Der neue Hallenplan ist online!


22.04.2016  
 

3. Platz bei Kreisjugendstandarte in Warendorf

-

Im Wettkampf um die Kreisjugendstandarte (A-Niveau) konnte sich unsere Mannschaft am vergangenen Wochenende den 3. Platz sichern. Auf E-Niveau gelang den beiden Mannschaften Platz 1 & 3 - ein super Start in die neue Saison!

 

13055305_1023451304371381_4273561473050297523_n.jpg

_

Herzlichen Glückwunsch: Malin Beuse, Caroline Wegmann, Anna v. Malottki, Charlotte Merz, Anabel Knappheide, Anna-Theresa Eikholt, Jana Bußmann, Felicia Niederhofer, Johanna Knappheide, Antonia Goldberg, Luisa Rotthove, Annika Schultz, Kim Riegelmeier, Eike Riegelmeier, Marina Leimkühler, Leopold Merz, Henning Cappenberg, Lara Schapmann, Elena Schmitz

  
07.04.2016  
 

Erfolgreich abgeschlossene Reitabzeichenprüfung beim RVO

-

Herzlichen Glückwunsch an alle, die am vergangenen Wochenende die Prüfung zum Reitabzeichen/Basispass bestanden haben. Vielen Dank an das Team von Barbara Möllers für die Vorbereitung der Prüflinge!

-

IMG_1684_reduziert.jpg

-

DSCN4406.JPG

 


18.01.2016  
 

 

RVO-Mitglieder trotz Minusgraden in Überwasser unterwegs

-

Am vergangenen Sonntag machten sich trotz Minusgraden ca. 25 Mitglieder des Reitvereins, eingeteilt in 4 Mannschaften mit 2 Bollerwagen, auf zu einer Boßel-Tour durch die Bauernschaft Überwasser. Anschließend gab es Kaffee und heißen Kakao.

-

Bosseln_RVO1.jpg

 


02.01.2016  
 

Vereinsabend für alle Mitglieder und Freunde des RVO

-

Nach der Reitstunde ist zu wenig Zeit zum Quatschen? Die grüne Saison ist schon zu lange beendet? Das Wintertraining führt nur noch selten zur Vereinshalle? Das Pferd ist krank? Oder es steht zurzeit kein passendes Pferd zur Verfügung? Die (pferdebegeisterten) Kinder sind inzwischen Flügge oder Du hast den (aktiven) Pferdesport sogar gänzlich an den Nagel gehängt? 

Uns haben einige Anfragen erreicht, daher möchten wir mit unserem ersten Vereinsabend die Möglichkeit schaffen, auch abseits des Pferdesports Kontakte zu anderen Mitgliedern und Freunden des RVO zu pflegen und zu vertiefen oder einfach mal wieder in Ruhe zu quatschen und zu klönen.

Eingeladen sind ausdrücklich alle aktiven und passiven Mitglieder,Ehemalige, Eltern, Freunde und Interessierte, die die Gelegenheit nutzen möchten, einen netten Abend mit Gleichgesinnten zu verbringen.

Für Rückfragen stehen alle Mitglieder des Jugendvorstandes gerne zur Verfügung. Bist du dabei? Wir freuen uns darauf!
Der Jugendvorstand

Wann?
20. Februar 2016 ab 19 Uhr

Wo?
Hotel-Restaurant Alte Post (Finke)
Hauptstraße 32, Ostbevern

Wie?
Jeder auf eigene Rechnung, Voranmeldung bei Barbara Möllers bis zum 13.02.2016 erwünscht


14.12.2015  
 

 Strahlende Gesichter bei der Aktion für Flüchtlinge

-

"Wenn jeder Verein in Deutschland oder sogar in Europa einen so schönen Tag organisiert, sind wir mit der Integration schon ein ganzes Stück weiter. ", war der Komentar eines Besuchers aus unserem Reiverein Ostbevern. 

-

Am vergangenen Samstag wurde die Reithalle in Überwasser zum Treffpunkt verschiedenster Nationalitäten und Kulturen umfunktioniert. 40 Flüchtlinge die in Ostbevern ein neues Zuhause gefunden haben, wurden von der Jugendwartin Barbara Möllers eingeladen, ein paar schöne Stunden mit Pferden und Ponys zu verbringen. Dabei wurden die Tiere zum Vermittler zwischen den verschiedenen Nationalitäten. Strahlende Kinderaugen und glückliche Menschen, die zumindest kurz ihr Schicksal vergessen konnten, zeugten von dem Erfolg dieser Veranstaltung. 

-

fluechtlinge_1.jpg

 

fluechtlinge_2.jpg

 fluechtlinge_3.jpg

 

weitere Bilder von Thoms Lehmann gibt es hier


24.11.2015  
 

Liebe Vereinsmitglieder, am Samstag möchten wir mit euch an der Reithalle eine Laubsammelaktion starten. Es wäre schön, wenn sich ca. 20 Personen finden würden, die Laubkratzer mitbringen und zwischen 10 - 12 Uhr die Anlage von Laub befreien. Es hängt ab Montag eine Liste an der Halle aus, wer Zeit hat bitte eintragen und vorbeikommen. Wenn jemand einen Trecker mit einer großen Frontladerschaufel mitbringen könnte, wäre das super!

Die Stunden zählen als offizieller Arbeitseinsatz!


25.10.2015  
 

Neue Fuchsmajore 2015: Ulrike Jürgens & Antonia Goldberg (Ponys)

 

Nach einem Gottesdienst im Reiterstübchen am frühen Samstagmorgen, gefolgt von einem gemeinsamen Frühstück, brachen etwa 20 Reiter zur Fuchsjagd auf. Für die kleine Tour (Schritt/Trab) starteten etwa 15 Reiter von der Vereinshalle. 

 

Nach Stationen bei Hollmann, Wittkamp und Möllers, lud die Familie Knappheide zum Mittagessen auf ihren Hof im Schirl. Die kleine Tour fand ebenso den Weg zum Hof Knappheide, nachdem die Truppe bei Familie Brune-Eickholt und Struffert kurze Stopps eingelegt hatten.

 

Nach dem Essen ging es weiter zum Hof Volkmer und zum Hof Riegelmeier in Milte, bevor es am Hof Leifhelm zum Fuchsschwanzgreifen ging. Nach einem beherzten Griff konnte Ulrike Jürgens den Fuchsschwanz der Pferde ergattern und wurde somit zur neuen Fuchsmajorin 2015. Bei den Ponys war es Antonia Goldberg, die sich gegen Johanna Knappheide durchsetzen konnte. 

 

 

fuchsjagd1.JPG

 

fuchsjagd2.JPG

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

mehr Fotos gibt es hier

 

  
13.10.2015  
 

Donnerstag und Freitag sind beide Reithallen gesperrt

 

Am Donnerstag den 15. Oktober und am Freitag den 16. Oktober sind die Reithallen wegen Bodenarbeiten gesperrt. 


 

05.10.2015

 

 

Fotos vom CCD 2015 sind online!

Hier gehts zur Galerie

 


20.09.2015  
 

Ostbevern auf dem 4. Platz bei der Provinzial Standarte in Fröndenberg

 

Das vergangene Wochenende war sowohl erfolgreich als auch anstrengend,  für unsere Reiter aber vor allem für Hugo Lackhove, der gleich zwei Mannschaften (Pony & Großpferde) im Wettkampf um die Provinzial-Standarte und die Westfälische Pony-Mannschafts-Meisterschaft in Fröndenberg vorstellte. Nach einem guten Auftakt in der L-Dressur am Freitagmorgen und einer erfolgreichen Kür am Freitagabend, die mit dem 4. Platz belohnt wurde, folgte am Samstagnachmittag die Geländeprüfung der Klasse A auf dem bergigen Gelände des RV Fröndenberg. Zuvor hatten unsere Ponyreiter eine A-Dressur erfolgreich absolviert und auch das E-Gelände ohne Probleme gemeistert. 

 

Am Sonntag war es dann nur noch das Springen, was den beiden Teams von Hugo den jeweils 4. Platz in der Gesamtwertung einen Strich durch die Rechnung hätte machen können, doch die Großpferde-Mannschaft konnte ihren Platz bis zum Schluss verteidigen. Die Ponymannschaft schaffte es am Ende sogar auf Rang 3. Herzlichen Glückwunsch!


12.08.2015  
 

Zeltlager 2015  (14.-16. August).

 

Treffpunkt ist diesmal am Freitag, den 14.08.2015, in Warendorf an der Bundeswehrsportschule um 15 Uhr mit den Fahrrädern. Wir bekommen dort eine Besichtigung. Bitte Turnschuhe mitbringen!!!!!! Das Gepäck wird zur Dagmar Reithalle in Warendorf gebracht. Wer mit wem zeltet und wer das Zelt mitbringt, möchten die Kinder bitte selber klären! Schwimmzeug nicht vergessen. Sonntag werden wir um ca. 13 Uhr wieder an der Reithalle Ostbevern ankommen. Anmeldung an der Pinnwand in der Reithalle.

Wir freuen uns schon!!!

 

Lieben Gruß

Der Jugendvorstand

  
08.07.2015  
 

Bianca Nowag gewinnt Doppel-Gold in Frankreich

-

Bei der Europameisterschaft in Vidauban (Frankreich) konnte sich Bianca nicht nur die Goldmedaille mit der Mannschaft sichern, sie gewann zudem auch noch Silber in der Einzelwertung und Gold in der Kür. 

-

Herzlichen Glückwunsch! Super Leistung!

-

 

Am Dienstag wurde Bianca von ihren Vereinskollegen an der Reithalle beglückwünscht:

-

Bianca_Europameisterin.jpg

 

Bianca_..jpg

  
20.05.2015  
 

Nina Verina Braun belegt 2. PLatz beim Pony Dressur Derby in Hamburg

-

Am vergangenen Wochenende wurde in Hamburg Klein Flottbeck nicht nur das Springderby mit dem berüchtigten Wall und das Dressurderby entschieden. Bei der Entscheidung um das Pony Derby der Dressurreiter ritt die Ostbeverner Amazone Nina Verina Braun ganz vorne mit und konnte sich mit ihrem Pony Petit Noir die Silbermedaille sichern. Herzlichen Glückwunsch! 

-


18.05.2015  
 

Bianca Nowag auf dem 2.Platz beim Preis der Besten

-

Beim Preis der Besten in Warendorf konnte Bianca sich trotz ihres Sieges in der 2. Wertungsprüfung nicht den Sieg in der Gesamtwertung der Jungen Reiter Dressur sichern. Sie hatte sich ein Kopf an Kopf Rennen mit Jill-Marielle Becks und Damon Hill geliefert. Am Ende war es ein sehr knappes Ergebnis von nur wenigen Punkten unterschied.

-


16.05.2015  
 

Lara Schapmann wird Westfälische Meisterin der Junioren in der Vielseitigkeit

 

Lara2014.png

-

Herzlichen Glückwunsch!

-


03.05.2015  
 

Reiter für Schützenfest gesucht!

-

Der Schützenverein St. Ambrosius unterstützt uns jedes Jahr beim Sommerturnier im Parcours. Im Gegenzug unterstützen wir den Schützenumzug durch das Dorf am 4. Juni (13 Uhr) und fungieren als Meldereiter am 6. Juni. Wir suchen daher 4 bis 5 Reiter die den Schützenverein in diesem Jahr unterstützen möchten. Meldet euch bitte unter info@rvostbevern.de  

  
18.04.2015  
 

Bianca Nowag hinter Damon Hill

-

Bei der Sichtung zum Preis der Besten in Vechta konnte sich Bianca mit der Stute Fair Play RB den 2. Platz in der ersten von zwei S-Dressuren hinter Jill-Marielle Becks mit Damon Hill (78,903 %) sichern. Bianca erritt dabei 74,824 %. 


27.03.2015  
 

Trainingstag wird verschoben

.

Leider muss der Trainingstag bei Guy Goosen verschoben werden.
Da wir aber kein freies Wochenende mehr finden konnten, haben wir uns
entschieden die Veranstalung am Dienstag den 21.04. durchzuführen.
Beginn ist um 17 Uhr. 


 


19.03.2015  
 

Der neue Hallenplan 2015 ist ab jetzt online

-

Hier geht's zum aktuellen Hallenplan


14.03.2015  
 

Springreiter aufgepasst

-

Am 18.04.2015 findet auf der Anlage von Guy Goosen (ehemals Eck) ein Trainingstag des RV Ostbevern statt! Es soll ein Springen unter Turnierbedingungen werden. Das heißt, es wird in der Reithalle abgesprungen, und dann hat jeder ca 5min Zeit sein Pferd im Parcours zu springen! Um eine ungefähre Zeiteinteilung machen zu können tragt euch bitte an der Reithalle in die Liste ein!

-

Ich möchte darum bitten, dass jeder daran denkt seine Hinterlassenschaften auch wieder zu entfernen, und die Pferdeäpfel vom Anhänger nicht einfach auf den Hof gefegt werden!!

-

Geplant ist nämlich dieses Trainingsspringen einmal jährlich durchzuführen und wir möchten doch einen guten Eindruck hinterlassen!!

-

Bei Rückfragen: Josef Cappenberg 01723612446


13.03.2015  
   Voelkerballturnier_2015.jpg
  
25.02.2015  
 

Dressurlehrgang bei Marlies Göken 28.03. und 29.03.2015

.

mehr Infos

  
14.02.2015  
 
Fahrt zur Equitana
 
Die Fahrsportgemeinschaft der Friesen Freunde Ostbevern lädt zur Fahrt am 17. März 2015 nach Essen zur Equitana ein.
 
Um 7 Uhr in der Früh geht es mit dem Bus ab Parkplatz hinterm Amt (K&K Parkplatz) los.
 
Kosten: 5,- €
Anmeldung bei Astrid Rumprecht Tel.: 01717451469 oder an der Pinnwand in der Reithalle.

 
14.02.2015  
  Osterferienlhrgang2015.png


 
13.02.2015  


RVO - Neujahrsfeier 2015


Um dem vorweihnachtlichen Terminstress zu entgehen, hat der Jugendvorstand sich in diesem Jahr dazu entschieden erstmalig statt einer Weihnachts- eine Neujahrsfeier auszurichten. Diese findet statt am

 

3. Januar 2015 ab 15.00 Uhr
Neuer Termin: 7. März 2015


Der Jugendvorstand wird mit heißen und kalten Getränken sowie Würstchen vom Grill für das leibliche Wohl sorgen. Wir freuen uns zudem über Beiträge zu einem bunten (Salat-) Buffet.


Als Rahmenprogramm haben wir uns in diesem Jahr etwas Besonderes überlegt: um fernab von der Grünen Saison ein weiteres Reitsport-Highlight zu schaffen, wollen wir im Rahmen der Neujahrsfeier Vergleichswettkämpfe der besonderen Art anbieten und hoffen, damit sowohl Groß und Klein als auch Jung und Alt anzusprechen – bitte beachtet dazu unsere Ausschreibung und meldet euch bis zum 22.12.2014 neu: 25.02.2015 bei Barbara Möllers oder per mail an info@rvostbevern.de an!


Die genaue Zeitplanung für diesen Tag werden wir rechtzeitig an der Pinnwand, bei Facebook und auf unserer Homepage www.rvostbevern.de veröffentlichen!

Wir freuen uns, wenn ihr zahlreich teilnehmt, außerdem möchten wir den Tag gerne mit euch (bei dem ein oder anderen Getränk und Essen vom Buffet) ausklingen lassen und dabei das beste Kostüm prämieren! 

 

Für Rückfragen steht der gesamte Jugendvorstand gerne zur Verfügung!

 

 

 

Die Ausschreibung findet ihr hier

 

 
   

17.12.2014  
  springtraining.png
   

25.11.2014  
 

An alle Vereinsmitglieder!

 

Am 29. November 2014 findet ab 9:00 Uhr ein allgemeiner Arbeitseinsatz statt.

 

Wir bitten alle Vereinsmitglieder um tatkräftige Mithilfe!

 

Im Namen des Vorstands

 

Hugo Lackhove, Gf


18.11.2014  
 

Springtraining für junge Pferde

-

Zum Winter hin gibt es wieder die Möglichkeit unter Anleitung von Christiane Bohrisch junge Pferde an Sprünge heranzuführen. Das Springtraining findet Donnerstagabends statt. Beginn wird voraussichtlich Januar (bei Bedarf aber auch schon Dezember) sein. Anmeldungen und Fragen an Uta Nettels!



07.11.2014  
  Folie1.PNG

06.11.2014  
 

Der Hallenplan wurde aktualisiert!

 

.

.

hallenplan2014.png

 

Hier gehts zum Download


28.10.2014  
 

Neue Fuchsmajore im RVO

-

Am vergangenen Samstag fand die alljährliche Fuchsjagd des Reitverein Ostbevern statt. Nach vielen Stationen und Mittagessen auf der Reitanlage Tünte-Cappenberg, wurden auf dem Feld neben dem Anwesen der Familie Goldberg die Fuchsschwänze gejagd. Bei den Großpferden konnte sich Reinhard Knappheide gegen die Konkurrenz durchsetzen. Bei den Ponys ergatterte Maria Wittkamp den Fuchsschwanz. Die zwei neuen Fuchsmajore wurden am Abend beim Fuchsjagdball im Beverhof gefeiert. Herzlichen Glückwunsch!

-

fuchsjagdfranzi.png

 

 


23.10.2014  
 

Interessantes Seminar am 15. November in Münster

 

Hallo zusammen,

im Auftrag einer Mitorganisatorin des Seminars bin ich gebeten worden – noch einmal ausdrücklich auf dieses Seminar hinzuweisen und die Rückläufe zu sammeln und dann gesammelt beim PV einzureichen.

 

Der Pferdesportverband Westfalen möchte was für unsere jugendlichen Nachwuchsreiter an der Basis tun und hat aus diesem Grunde dieses Seminar organisiert. Es sollen ausdrücklich nicht nur einige wenige Jugendliche, deren Eltern, Betreuer, Trainer angesprochen werden. Dieses Seminar bietet ein Programm für alle an, auch diejenigen, die möglicherweise noch nicht oder nur selten auf Turnieren unterwegs sind.

 

Es wird Informationen und Tipps geben für eine solide Basis und Ausbildung von Reitern und Pferden,.

Tipps für abwechslungsreiches Training für die Winterarbeit,

Tipps für die Gymnastik für Ponys und Pferde,

Tipps für die Arbeit mit Bodenricks und über kleine Sprünge,

Tipps fürs Parcoursreiten,

Tipps für die Arbeit auf dem Vorbereitungsplatz beim Turnier,

 

Es soll ein Austausch zwischen unseren reitenden Kindern, deren Eltern, Heimtrainern und Betreuern stattfinden. Zusätzlich kann man etwas über die reiterliche Entwicklung von erfolgreichen Reitern und Nachwuchsreitern erfahren. Auch Bundestrainer im Nachwuchsbereich geben wertvolle Tipps für die eigene Arbeit zu Hause.

 

Es wäre super, wenn möglichst viele von Euch dieses Angebot nutzen – um einfach mal über den eigenen Teller-Rand zu sehen und um einen netten Tag unter Gleichgesinnten zu verbringen.

 

Der Eintritt ist frei.

 

Anmeldungen nehme ich gerne entgegen bis zum 3. November per Fax: 02581-63627128 oder per E-Mail: gleimkuehler@t-online.de  - diese reiche ich dann gesammelt beim Pferdesportverband ein.

Bitte bei der Anmeldung den Namen, Reitverein (falls nicht Ostbevern) und (bei den Jugendlichen das Alter) mit angeben. Auch die Zahl und Namen der Begleitpersonen mit angeben.

 

Ich würde mich freuen, viele von Euch am 15.11.14 in Münster beim Westfälischen Pferdezentrum zu treffen.

 

Viele Grüße!

 

Karin Henne-Leimkühler

 

Den Flyer könnt ihr hier downloaden!

 


28.09.2014

 

Ostbeverns Ponyreiter sichern sich U16-Cup

-

In Ostenfelde Vornholz ging es am vergangenen Wochenende um die Kreismeisterschaft des Kreises Warendorf und den U16-Cup. Mit 2,2 Punkten Vorsprung vor dem Reitverein Warendorf, sicherte sich die Pony Mannschaft Ostbevern I. den Sieg im Wettkampf um den U16-Cup. Die Mannschaft Ostbevern II. konnte sich den 3. Platz sichern. Herzlichen Glückwunsch! 

 

Es ritten in der Mannschaft Ostbevern I.: Malin Beuse mit Daryus, Felicia Niederhofer mit Halenkino's Beasty Girl, Antonia Goldberg mit Lante's Narcos und Carolin Wegmann mit Disney's Girl. Die Mannschaft führte Nicole Brandes.

 

In der Mannschaft Ostbevern II. ritten: Henning Cappenberg mit Nico, Sophie Becks mit New Commer, Charlotte Merz mit Tom und Leopold Merz mit Nesquik. Die Mannschaft führte Hugo Lackhove.

 

In der Entscheidung um den U25-Cup im Springen siegte Sabrina Rusche. Herzlichen Glückwunsch Sabrina!

 

Beim Wettkampf um die Kreismeisterschaft belegte die Ostbeverner Mannschaft den 4. Platz in der Gesamtwertung. Die am Sonntagmorgen gerittene Kür, für die die Reiterinnen viel Lob von den Richtern bekamen, wurde ebenfalls mit dem 4. Platz belohnt. Herzlichen Glückwunsch!

 

Die Mannschafts-Kür wurde geritten von: Hanna Silge mit Heavenly Joy, Michaela Brocks mit Little Sunshine, Inga-Christin Baalmann mit Lord Diamond und Christin Möllers mit Damenwahl.

-

 

kreism14.png

-

kreism14b.png

-

Mehr Bilder gibt es hier

-

 

 

 


 

25.09.2014  
  Reithallenparty.png

24.09.2014  
 

Impressionen vom CCD 2014

-

Trotz Regen und dunklen Wolken gab es am vergangenen Wochenende doch viele Sonnenstunden, was vor allem bei den Vereinsmitgliedern und Parcourbauern für gute Laune sorgte und zahlreiche Besucher anlockte. Das CCD Wochenende in Bildern gibt es hier.

-

--Bild_3.png-- Bild_1.png


24.09.2014  
 

Viele Besucher trotz Regen beim CCD 2014

-

Am vergangenen Wochenende fanden auf der Reitanlage Thygs wieder einmal die Cross Country Days statt. Ausgeschrieben waren Vielseitigkeitsprüfungen der Klasse E-L, sowie die Prüfungen um die Westfalenschärpe auf E-Niveau. Am Samstag konnte bereits Marina Leimkühler mit Like in Heaven die E-Vielseitigkeit für Junioren für sich entscheiden. Antonia Boensma mit New Commer konnte sich in der gleichen Abteilung den 4. Rang sichern, Inga-Christin Baalmann kam mit ihrem Lord Diamond auf Rang 6. In der A-Vielseitigkeit wurde Antonia Boensma mit Rosenstolz Dritter, Anna Wieler mit Rocko Goldstar kam auf Rang 8.

-

Am Sonntag stand dann zunächst die Westfalenschärpe auf dem Programm. Hier siegte die Mannschaft des RV Ostbevern unter der Leitung von Karin Henne-Leimkühler. Es ritten Johanna Knappheide mit Wolfskin, Malin Beuse mit Daryus, Marina Leimkühler mit Sienna, Antonia Goldberg mit Lante's Narco und Felicia  Niederhofer mit Halenkino's Beasty Girl. Herzlichen Glückunsch!

-

Am späten Nachmittag galt es dann noch die Geländeprüfung der L-Vielseitigkeit zu bestreiten. Hier siegte Lara Schapmann, die mit ihrer Stute Quinzi Royal erst die zweite Vielseitigkeit auf L-Niveau ritt und diese mit dem Sieg beenden konnte. Herzlichen Glückwunsch!

-

Bild2b.png

-

Bild_4.png


   
04.09.2014  
 

Zeltlager des RVO beim RV Alverskirchen-Everswinkel

-

Am vergangenen Wochenende fand das alljährliche Zeltlager für die Jugend des Reitvereins Ostbevern statt.  Am Freitag hatten sich die 38 Kinder und Jugendlichen an der Vereinshalle getroffen, um von dort aus mit ihren Fahrrädern in Richtung Everswinkel zu starten. Zusammen mit ihren 13 Betreuern erreichten sie ihr Ziel, die Reitanlage des Reitvereins Everswinkel gegen Abend. Dort bauten alle sofort die Zelte auf um sich dann nach dem Abendessen dem Turnier ohne Pferd zu widmen. Nach einer recht kurzen Nacht ging es dann am Samstag nach dem Frühstück für die älteren Teilnehmer zur Kanufahrt über die Ems von Einen nach Telgte. Die jüngeren Teilnehmer besuchten das Vitus Bad und verbrachten dort den gesamten Nachmittag im Wasser. Am späten Nachmittag trafen alle Kinder und Jugendlichen mehr oder weniger nass wieder im Lager ein und stärkten sich mit Salaten und Würstchen vom Grill. Bei völliger Dunkelheit ging es dann am späten Abend auf zur Nachtwanderung, die mit Hilfe von einigen Gespenstern und schaurigen Gestalten den Kindern sehr viel Spaß aber auch Schrecken brachte. Am Sonntag ging es dann gegen Mittag zurück zur Vereinsanlage in Überwasser, wo die Eltern ihre übermüdeten aber zufriedenen Kinder in Empfang nahmen. 

-

zelten_14.png

_


25.08.2014  
 

Erfolgreiches Turnierwochenende auf der Reitanlage des RVO

-

In den vergangenen Tagen war viel los auf der Reitanlage in Überwasser. Über 2170 Nennungen waren eingegangen und 70 Prüfungen füllten die Zeiteinteilung. Das Wetter war zunächst wechselhaft. Nach einem etwas verregneten Freitag kam am Samstag aber immer mehr die Sonne zum Vorschein. Am Sonntag meinte es dann Petrus besonders gut mit dem RVO, sodass es (fast) den ganzen Tag trocken und sonnig war. Die Plätze waren trotz Regen in einem Top Zustand, was besonders den Schlepperfahrern zu verdanken ist. Ihr macht einen super Job! 

 

Sportlich gab es viel zu sehen. Am Freitag ging es los mit Springpferdeprüfungen und Dressurprüfungen der Klasse M sowie Dressurreiterprüfungen. Am Samstagmorgen waren dann die Geländereiter gefragt, die ihr Können in einem Geländereiter-Wettbewerb und einem Stil-Geländeritt der Klasse E unter Beweis stellten. Danach folgten Springprüfungen der Klassen E bis L und Abends natürlich das bekannte Flutlichtspringen, was als absoluter Publikumsmagnet gilt. Vor dem Flutlichtspringen fand zudem noch eine Ehrung der Medaillengewinner 2014 statt. Hier wurden Bianca Nowag, Nina Verina Braun und Anna Lena Vosskötter geehrt. Auf den Dressurplätzen wurden am Samstag unterdessen Dressuren aller Klassen geritten, so auch eine Dressurprüfung der Klasse S. Ein weiteres Highlight am Samstag war der Caprilli-Test, bei dem in einer Aufgabe grundlegende Fähigkeiten im dressur- und springmäßigen Reiten demonstriert wurden. 

 

Am Sonntag ging es dann weiter mit Springprüfungen für der kleinsten bis hin zur Klasse M. Bei dem Stilspringwettbwerb der Klasse E ging es um die Finalplatzierung des SellaPort-Nachwuchs-Cup. Auf den Dressurplätzen wurde währenddessen um die Qualifikation im LVM Youngster Championat 2014 geritten. Auf dem Dressurplatz II fand am Nachmittag das Finale des Junge-Talente-Cup by Braun Wälzlage statt, während auf dem Dressuplatz III den ganzen Tag der Reiter im Vordergrund stand. In Dressurreiterprüfungen von der kleinsten bis zur Klasse A wurden die Platzierten ermittelt. 

 

Ein Highlight für alle Kinder war wie in den vergangenen zwei Jahren das "Turnier ohne Pferd". Hier nahmen rund 25 Kinder das Angebot des Jugendvorstands war und traten in Dressur und Springprüfungen gegeneinander an. Hier stand natürlich der Spaß im Vordergrund.

-

-

IMG_0987.JPG

Das Kinderturnier war wieder ein voller Erfolg! Die Kinder freuten sich über"echte" Schleifen

-

IMG_0998.JPG IMG_0980.JPG

Doppel-Spitze: Die Schwestern Bianca und Carolin Nowag sicherten sich Platz 1 und 2 in der Intermediaire.

Den Braun Wälzlager Cup für Junge Dressur Talente sicherte sich Anna Friederike Noack vom RV Kalthof.


24.08.2014  
 

Bilder vom IG Welsh-Abend

_

Am vergangenen Wochenende fand auf der Reitanlage des RVO die IG Welsh Bundesschau statt. Die Schau war ein voller Erfolg. Besonders der IG Welsh-Abend in der Reithalle wird allen Beteiligten in guter Erinnerung bleiben. Bei leckerem Essen und guter Musik wurde gemütlich zusammen gesessen, gefeiert und natürlich getanzt. 

-

DSC_1449.JPG

 

 

Weitere Bilder von Friederike Rosenthal gibt es hier 


22.08.2014  
 

Heute geht es endlich los! - Sommerturnier 2014

-

Der Parcours steht, die Dressurvierecke sind perfekt vorbereitet, die Hackschnitzel sind verteilt der Boden gewalzt und für Verpflegung ist gesorgt, nun kann es losgehen. Von heute Mittag bis Sonntag Abend findet auf der Reitanlage des RVO wieder das traditionelle Sommerturnier statt. Es gingen insgesamt 2170 Nennungen ein, davon mehr als die Hälfte in der Dressur. Geboten wird ein buntes Programm bestehend aus Ehrungen, Dressurprüfungen bis Klasse S, Springprüfungen bis Klasse M und auch für die Gelände-Fans haben wir Prüfungen der Klasse E. Außerdem findet das Finale des Junge-Dressur-Talente-Cup der Firma Braun Wälzlager (Sonntag 13 Uhr) und das Finale des SellaPort-Nachwuchs-Cup (Samstag 18 Uhr und Sonntag 11:15 Uhr) auf der Anlage in Überwasser statt.

Wir wünschen allen Teilnehmern Viel Glück!


20.08.2014  
 

Marina Leimkühler siegreich bei IG-Welsh Bundesschau

-

Am vergangenen Wochenende fand auf der Anlage des RVO die Bundesschau der IG-Welsh statt. Hier konnte sich Marina Leimkühler mit der Stute Like in Heaven nicht nur die Siegerschleife im Dressur Championat sichern, die Stute wurde zudem auch zur Bundessiegerstute Welsh PB und Bundesgesamtsiegerin Welsh PB gekürt. Mit ihrem zweiten Pony Sienna siegte Marina außerdem im Spring Championat. Herzlichen Glückwunsch!

-


marina3_n.jpg__
  


18.08.2014  
 

Bianca Nowag sichert sich 3. Platz bei den Deutschen Meisterschaften 

_

Bei den Deutschen Jugend Meisterschaften in Zeiskam am vergangenen Wochenende konnte sich Bianca Nowag mit der Stute Fair Play RB (Z.& B. Reiner Bockholt) den 3. Platz der Dressurreiter in der Altersklasse der Jungen Reiter sichern. Vom Reitverein Ostbevern starteten jedoch noch weitere Reiter bei den Deutschen Meisterschaften. Bei den Dressur Junioren konnte sich Franziska Vosskötter mir Hydalra den 32. Platz sichern. Ihre Schwester Anna-Lena Vosskötter wurde mit Uniek 14. in der Pony-Dressurreiter-Gesamtwertung. Herzlichen Glückwunsch!


28.07.2014  
 

Mannschaft des RVO belegt 4. Platz in Handorf

_

Im Kampf um die Provinzial-Jugend-Standarte konnte sich die Mannschaft des RVO den 4. Platz sichern. Bewältigen musste die Mannschaft von Hugo Lackhove die Teilprüfungen Dressur, Dressur-Kür, Gelände und Springen der Klasse A.

_

Zum Team gehörten:

Bianca Nowag mit Fire Bug, Eike Riegelmeier mit Ronja, Lara Schapmann mit Quinzi Royal, Luisa Rotthove mit Fahrah-Diva, Sabrina Rusche mit WB La Luna und Franziska Koßmeier mit Donna Viktoria.

_

IMG_0643.png

 


 
09.07.2014  
 


Cold Water Challenge des RVO

_

Auch den Reitverein Ostbevern hatte es erwischt. Die Bioranch Telgte (Tina und Andre Schäfer) hatten den Reitverein nominiert eine Cold Water Challenge zu starten, ansonsten wäre eine Grillparty fällig gewesen. Der Reitverein hatte 48 Stunden Zeit und schaffte es natürlich rechtzeitig die Challenge umzusetzen. 

_

Am Freitagabend trafen sich rund 17 Mitglieder, überwiegend Jugendliche, an der Vereinshalle und hatten während der Dreharbeiten sehr viel Spaß.

_

IMG_0568.png

_

Hier ist das Ergebnis:

_

_

 

 

_


06.07.2014  
 


Hugo Lackhove wird 60!

_

Auf dem 60sten Geburtstag von Ponycoach Hugo Lackhove haben seine Ponykinder, die in seinen Unterrichtsstunden reiten, eine Kür ohne Pony aufgeführt. Das Geburtstagskind freute sich über die Überraschung und war begeistert von der Kreativität und präzisen Ausführung der Kür. 

_

Hugo_A._60ig_Geb._2014.JPG

_

Ponykinder_Hugo_60igsten_Geb._2014.JPG_Ponykinder_60ig_Geb._Hugo_Kuer_2014.JPG

_


05.07.2014  
 

Hallo liebe RVO Jugend,
_
wie in jedem Jahr soll es auch in 2014 ein Zeltlager für alle Kinder und Jugendlichen des RVO geben, das vom Jugendvorstand geplant und durchgeführt wird.

In diesem Jahr findet das Zeltlager vom 29.-31. August 2014 statt.

Wie in den Vorjahren werden wir uns am Freitag Nachmittag mit Fahrrädern an der Vereinshalle treffen und zu unserem (noch geheimen) Zeltplatz aufbrechen. Am Sonntag Nachmittag kehren wir zum Ausgangstreffpunkt zurück.
_
Das Gepäck werden wir mit Pferdeanhängern transportieren!

Zu den Aktionen an diesem Wochenende werden wieder ein Schwimmbadbesuch und das beliebte "Turnier ohne Pferd" gehören. Da unsere diesjährige Kanutour wegen schlechter Wetterprognosen ausgefallen ist, wollen wir darüber hinaus für alle Jugendlichen (geboren 2001 und älter) auch eine Kanutour anbieten.

Um die Planungen zu erleichtern, bitten wir Euch um eine frühzeitige Anmeldung:

_
Anmeldungen inkl. Kanutour bis zum 1.08.2014,
Anmeldungen ohne Kanutour bis 25.8.2014.

Anmeldungen sind möglich per Mail an info@rvostbevern.de oder rvo.jugendvorstand@gmail.com, sowie über die Liste an der Pinnwand in der neuen Reithalle.

Für weitere Fragen steht der gesamte Jugendvorstand rund um unsere Jugendwartin Barbara Möllers zur Verfügung.

Wir wünschen allen Reiterinnen und Reitern (und deren Eltern!) schöne Sommerferien und freuen uns auf große Resonanz zum Zeltlager 2014

_

Euer Jugendvorstand

 _

   

 
23.06.2014  
 

Liebe Vereinsmitglieder,

_

am 14. Juni verstarb Benjamin Winter an den Folgen eines schweren Sturzes beim Turnier in Luhmühlen. Über den Tod von Ben Winter sind wir tief betroffen. Etliche Vielseitigkeitsreiter des RVO haben an seinen Trainingseinheiten teilgenommen und schätzten seine ruhige, freundliche und sachkundige Art.

_

Die Abschiedsfeier findet am 1. Juli in der Reithalle des DOKR in Warendorf statt. Wer daran teilnehmen möchte meldet sich bitte bis zum 27. Juni per Email oder Fax an. Das Dokument zur Anmeldung mit allen Informationen gibt es hier

_

benjaminwinter_karte1.png

_

benjamin_winter_karte2.png

_

hier gibt es die Trauerkarte als PDF

_


07.06.2014  
 

Kanutour 2014

 

_

Hallo liebe Jugendlichen des RVO, wir möchten euch dieses Jahr wieder zu einer Kanufahrt auf der Ems einladen. 

Wir fahren mit dem Fahrrad nach Telgte. Von dort geht es mit dem Kanu über die Ems nach Handorf. In Handorf angekommen geht es wieder aufs Fahrrad und zurück zur Reithalle.

Meldet euch bitte schnell an, mit einer Email an info@rvostbevern.de oder tragt euch in die Liste an der Pinnwand ein! Teilnehmen dürfen alle ab Jahrgang 2001 und älter.

 _

Datum: 14. Juni 2014

Treffpunkt: Reithalle Ostbevern

Uhrzeit: 9.30 Uhr

Kosten:

Kinder bis 14 Jahre - 15,50 €

Jugendliche ab 14 Jahre - 19 €

Bitte keine Wertgegenstände mitbringen!


 

06.06.2014  
 

RVOler beim Wildpferdefang in Dülmen

_

Am vergangenen Samstag (31. Mai) machten sich 30 Mitglieder des RVO mit dem Bus auf den Weg nach Dülmen, genauer gesagt in den Merfelder Bruch. Dort schauten sie sich den alljährlichen Dülmener Wildpferdefang an. Organisiert wurde die Fahrt von Barbara Möllers.

_

wildpferde2.JPG

_

-

wildpferde.JPG

 


28.05.2014  
 

Bianca Nowag qualifiziert sich für die 2. Sichtung zur Europameisterschaft

_

Am vergangenen Wochenende konnte sich Bianca Nowag mit der Stute Fair Play RB den 4. Platz beim "Preis der Besten" in Warendorf sichern. Damit qualifizierte sich die Ostbeveranerin für die 2. Sichtung in Hagen a.Tw. für die Europameisterschaft der Jungen Reiter. 

_

Viel Glück Bianca!

_

hier gehts zum Artikel 

 


 

06.05.2014

 
 

1. Wertungsprüfung des Dressurpokals geht an das RVO-Dressur-Team!

_

Mit einem Sieg beendete das Team des RVO am vergangenen Wochenende die erste Wertungsprüfung des Sparkassen-Dressurpokals ind Sendenhorst. Die Mannschaftsführerin Anika Stadtmann stellte die Mannschaft, bestehend aus Luisa Rotthowe, Michaela Brocks, Irmgard Nosthoff und Lara Schapmann, vor! Herzlichen Glückwunsch!

 

In der ersten Wertung des Dressurpokals belegten vom RFV Ostbevern Anika Stadtmann, Luisa Rotthove, Michaela Brocks, Irmgard Nosthoff und Lara Schapmann den ersten Platz.

Quelle: wn.de, Penno

 


 

05.05.2014

 
 

Noch mehr Fotos vom Geländetraining

_

Hier geht's zu den Fotos vom 2. Mai 

 


 

21.04.2014

 
 

Fotos vom Geländetraining 

_

Hier geht's zur Fotostrecke vom Geländetraining am 18. April.

 

Hier geht's zur 2. Fotostrecke und hier zur 3. Fotostrecke.

 


 

20.04.2014

 
 

Änderung der Arbeitsgruppen

_

Die Zusammenstellung der Arbeitsgruppen hat sich ein wenig verändert. Hier geht's zu den aktuellen Gruppen.

 


 

19.04.2014  
 

Termine für die RVO Jugend

_

Am vergangenen Mittwoch traf sich der Jugendvorstand zur alljährlichen Aktivitätenplanung. Die Jahresplanung für 2014 findet ihr hier!




11.04.2014  
 
Neue Vereinsjacken und T-Shirts
_
Hallo liebe Vereinskollegen, Kinder und Eltern,
-

wir möchten euch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit geben Vereinsjacken bzw. T-Shirts zu bestellen.

-

Zur Auswahl stehen: eine Softshell-Jacke in Apfelgrün oder Navy und Polo-Shirts mit oder ohne Karo im Kragen, ebenfalls in Apfelgrün oder Navy. Im Anhang findet ihr ein Foto mit den Jacken und T-Shirts die zur Auswahl stehen. Siegrid Nowag hat mithilfe einer Grafikdesignerin ein Logo für die Jugend des Vereins erstellt und bietet dieses nun als zusätzlichen Stick für die Vorderseite der Jacken und T-Shirts an. Was Ihr letztendlich auf euren Jacken und T-Shirts gestickt haben wollt, ist selbstverständlich eure eigene Entscheidung, wir schreiben da niemanden etwas vor! Wir möchten euch lediglich die Möglichkeit geben Vereinsjacken und T-Shirts zu bestellen.

 

Ich möchte nochmal anmerken dass diese Vereinsjacken-Aktion natürlich für alle RVO-Mitglieder ist, nicht nur für die Jugend!

 

Wenn ihr etwas bestellen möchtet schreibt mir einfach eine Email an N.Verenkotte@web.de und ich trage euch in die Bestellliste ein.

 

Der Termin zur Anprobe ist nächsten Dienstag (15.04) von 16 – 17 Uhr. 


10.04.2014  
 

Vorstand auf der Generalversammlung wiedergewählt

_

Der "alte" Vorstand des RVO ist zugleich auch der "neue" Vorstand, das ergab die Wahl gestern Abend anlässlich der Generalsversammlung im Reiterstübchen. Es gab lediglich eine Neuwahl, da Georg Verenkotte aus beruflichen Gründen als Freizeitwart zurücktrat. Von nun an wird sich Mathilde Stricker um das Amt des Feizeitwarts im RVO kümmern. An ihrer Seite sind im Festausschuss Verena Schüpmann, Kristina Hollmann und Andrea Leifhelm.   

_

IMG_0235.JPG


08.04.2014  
 

Goldenes Reitabzeichen für Bianca Nowag

_

Ab sofort ist Bianca Nowag stolze Trägerin des Goldenen Reitabzeichens. Am vergangenen Samstag wurde ihr, im Rahmen der Auktionsparade im Westfälischen Pferdezentrum, das "Goldene" verliehen. Es waren nicht nur Besucher der Auktionsparade anwesend, ihre Familie und eine Gruppe RVO'ler hatten sich ebenfalls unter das Publikum gemischt und jubelten Bianca und ihrer Schwester Carolin zu.

_

2014-04-05-Bianca-g-8718.jpg

_

2014-04-05-Bianca-g-8736.jpg

_

2014-04-05-Bianca-g-8740.jpg

_

mehr Bilder gibt's hier


07.04.2014  
 

 

Erfolgreiches Wochenende beim Kreisjugendturnier in Warendorf

_

Am vergangenen Wochenende fand auf der Anlage des RV Warendorf die Jugendkreismeisterschaft statt. Die Mannschaft I des RVO konnte sich hier den 3. Platz sichern. Die Mannschaft II wurde Sechster. Bei der kombinierten Prüfung Klasse E konnte die Ponymannschaft I sich in diesem Jahr den 2. Platz knapp hinter Westbevern sichern. Die Mannschaft II wurde Dritter. In diesem Jahr waren vorallem die Amazonen in der Ponyabteilung erfolgreich: Marina Leimkühler sicherte sich mit dem von Barbara Möllers zur Verfügung gestellten Pony Lante's Narcos den Mini-Emshofpokal. Um diesen Pokal kämpfte auch Felicia Niederhofer mit Beasty-Girl, die sich mit dem 5. Platz sichern konnte. Den Emshofpokal konnte sich Anna Wieler mit Rocko Goldstar holen, knapp hinter ihr auf den 3. und 4. Rang platzierte sich Antonia Boensma mit Rosenstolz gefolgt von Eike Riegelmeier mit Ronja.

 

kreisjugendmannschaftII.jpg

 

Die Ponymannschaften wurde von Karin Henne-Leimkühler vorgestellt. Zum team gehörten:

-

kreisjugend_pony.jpg

-

-

Mannschaft I

 

Malin Beuse Daryus
Johanna Knappheide Wolfskin
Marina Leimkühler Lante's Narcos
Felicia Niederhofer Halenkino's Beasty-Girl
Lena Wiegert Sugar-low

 

Mannschaft II

 

Sophie Becks New Commer
Antonia Goldberg Cheval Vapeur WE
Leopold Merz Nesquik
Henry Schäfer Cerry
Henning Cappenberg Nico
_

Die Mannschaften im Wettkmpf um die Jugendstandarte des Kreises Warendorf stellte Barbara Möllers vor. Zum Team gehörten:

_

 

Mannschaft I

 

Luisa Rotthove Farah Diva
Eike Riegelmeier Ronja
Franziska Kossmeier Donna 621
Sabrina Rusche  Unit
Inga Baalmann Lord Diamond
Elena Schmitz Casatina D
Maximilian Merz Damenwahl IB
Jana Rotthove Farah Diva

 

 

Mannschaft II

 

Anna Wieler Rocko Goldstar
Antonia Boensma Rosenstolz
Antonia Goldberg Sugar Low
Anna-Lisa Lackhove Mo
Anna-Lena Vosskötter Django
Braun Nina Instalana
Laura Stuhldreier Tesio
Marina Leimkühler Like in Heaven

 


29.03.2014  
 

Neue Reitabzeichen beim RVO

_

Am vergangenen Wochenende legten über 50 Kinder und Jugendliche ihre Reitabzeichen nach der neuen Prüfungsordnung ab. Wir gratulieren herzlich zum...

_

IMG_0216.JPG

_

... Basispass: Malin Beuse, Lena Bockholt, Tim Borgmann, Luisa Cappenberg, Hannah Frönd, Jule Höggemann, Christin Hüttmann, Anna Kerkhoff, Carina Knappheide, Luisa Knappheide, Ronja Lauhues, Lea Mirlenbrink, Paul Multhoff, Lena Niehues, Henry Schäfer, Alexander Struffert, Christin Struffert, Carina Schietert, Anna von Malottki, Kiara Wennmer, Pia Wiegert

 

RA-Ostbevern_Gruppe_IMG_9895_3.jpg

_

... Reitabzeichen 9: Jule Höggemann, Maurice Borgmann

_

... Reitabzeichen 7: Lena Niehues, Carina Knappheide, Annabell Struffert, Sophie Feuchte, Katharina Beuse, Emely Holtmann, Kim Kuntke, Lara Kuntke

_

... Reitabzeichen 6: Jana Bußmann, Anna-Theresa Eikholt, Vivien Borgmann, Christin Struffert, Franzi Becks, Charlotte Weller

_

... Reitabzeichen 5: Henning Cappenberg, Malin Beuse, Anabell Knappheide, Henry Schäfer, Lena Wiegert, Carina Schwietert, Alexander Soufiah, Anna Kerkhoff

_

... Reitabzeichen 4: Caroline Fechner, Laura Stuhldreier, Antonia Goldberg, Sophie Becks, Maximilian Merz, Elena Schmitz, Helena Langhorst, Jaqueline Geerdes, Claire Wickensack, Johanna Knappheide

_

... Reitabzeichen 3: Birgit Fechner

 

Vielen Dank auch an unsere Ausbilder: Karin Henne-Leimkühler, Barbara Möllers, Tina Schäfer, Ela Schüpmann, Irmgard Nosthoff, Agnes Schnee (es fehlen: Silke Weller, Tina Geißhämper und Josef Cappenberg)

_

IMG_0206.JPG

_


 
24.03.2014  
 

Bianca Nowag bekommt das Goldene Reitabzeichen

 

Auch Bianca Nowag hat es erreicht! Sie bekommt das GOLDENE REITABZEICHEN!
Am Samstag, den 5.April 2014, im Rahmen der Auktionsparade anlässlich der 47. Westfälischen Elite-Auktion im Pferdezentrum in Münster-Handorf um 19.00 Uhr.

 


 
23.03.2014  
 

Einladung zur Jugendversammlung

_

Liebe Kinder und Jugendlichen

Wir möchten euch zu unserer diesjährigen Jugendversammlung am Freitag, den 04. April 2014 ganz herzlich einladen.

 _

Um 17 Uhr möchte sich der gesamte Jugendvorstand mit euch im Reiterstübchen treffen.

Gemeinsam halten wir Rückschau auf das Jahr 2013 und planen die Unternehmungen für dieses Jahr 2014. Dieses Jahr gibt es Neuwahlen, das heißt ihr dürft mitbestimmen wer ab diesem Jahr für drei jahre im Jugendvorstand mitarbeitet und eure Wünsche und Anregungen vertritt. Zur Zeit sind es Barbara Möllers, Lena Abels, Eike Riegelmeier, Franziska Koßmeier, Nadine Verenkotte, Hanna und Tina Silge. Desweiteren geholfen haben uns Marc Nosthoff, Nikole Brandes und Anna-Lisa Lackhove. Darüber haben wir uns sehr gefreut und das möchten wir auch beibehalten. Alle Jugendlichen sind dazu immer wieder willkommen.

Welche Wünsche habt ihr für dieses Jahr? Was können wir für die 14 bis 18 jährigen anbieten?

Wir freuen uns auf euch!

 _

Mit freundlichen Grüßen!

Der Jugendvorstand!

i.A. Barbara Möllers

 _

 
27.02.2014  
 

Zeitplan für den Dressurlehrgang

_

 

planfahrenkemper.JPG




10.02.2014  
 

Dressurlehrgang bei Uwe Fährenkämper 

am 28.02.2014 bis 02.03.2014

_

 

Uwe Fährenkämper ist langjähriger Turnierrichter und betreibt einen Ausbildungsstall in Milte. Selbst hat er erfolgreich bis Grand Prix geritten.

 

Als Mindestanforderung für diesen Lehrgang müssen Reiter und Pferd mindestens in Dressurreiter-, Dressurpferde- oder Dressurprfg. Kl.A platziert gewesen sein, oder im Frühjahr 2014 diesen Ausbildungsstand erreichen.

 

Sollten  interessierte Reiter mit ihrem Pferd die Mindestanforderung nicht haben, bitten wir um Rücksprache bei den u.a. Ansprechpartnern.

 

Die Teilnahmegebühr beträgt 45 € für den gesamten Lehrgang.

 

 

Für den letzten Lehrgangstag ist ein individuelles "Aufgabenreiten" geplant. Jeder Reiter stimmt sich dazu am ersten Lehrgangstag mit Uwe ab, welche Aufgabe geritten werden soll. Nach Bedarf kann der Ritt gefilmt werden (bitte bei der Anmeldung mit angeben, ob der Wunsch besteht). Auch anhand des Videos werdet ihr weitere Tips erhalten.

 

 

Teilnehmer an diesem Lehrgang erklären sich mit ihrer Anmeldung grundsätzlich bereit, in der Saison 2014 Mannschaftswettkämpfe u./o. Pokalwettbewerbe zu unterstützen.

 

 

Uwe Fährenkämper bekommt 20 € pro Unterrichtsstunde (30 min.)

 

Der RV Ostbevern übernimmt 5 € pro Unterrichtsstunde

 

Somit kommt den Reitern das in 2013 gewonnene Preisgeld aus dem Dressurpokal der Sparkassen im Kreis Warendorf direkt wieder zugute.

 

Der Teilnehmer erhält pro Tag eine halbe Stunde (30 min.) Einzelunterricht.

 

Bitte die Pferde entsprechend dem Trainingsstand vorher etwas warm reiten.

 

 

Interressierte Teilnehmer tragen sich bitte bis 24. Februar 2014 in Teilnehmerliste ein (Schwarzes Brett neue Reithalle).

 

 

Für Fragen stehe ich euch gerne unter 0171 2159604 zur Verfügung!

 

 

Ansprechpartner:

 

 

Henrike Horstmann

 

 

 


04.02.2014  
 

nachruf_g_nowag.png

 

 


28.01.2014  
 

Carolin Nowag bekommt Goldenes Reitabzeichen 

_

Beim K&K Cup in der Halle Münsterland bekam Carolin Nowag das Goldene Reitabzeichen verliehen. Auf ihr Konto gehen bereits 11 Siege in Dressurprüfungen der Klasse S. Mit der Stute Diamond Child RB ritt Carolin am Donnerstag Abend die Ehrenrunde. Zuvor hatte ihr der Besitzer ihrer Erfolgsstute Reiner Bockholt das Abzeichen angesteckt. Begleitet von Vereinsmitgliedern ließ sich Carolin in der Halle feiern.

_

Herzlichen Glückwunsch Carolin!

_

1623775_593386747402878_1059370823_n.jpg

_

 


27.01.2014  
  Die Turniertermine für 2014 sind nun online!

17.01.2014  
  zeitungsartikel_toris.jpg
 
16.01.2014  
 

Lehrgang_Tina_und_ich_2014_Bl.1.jpg

Lehrgang_Tina_und_ich_2014_Bl.2.jpg


08.12.2013  
 

Weihnachtsbrunch ein voller Erfolg!

_

Wie jedes Jahr hat sich der Jugendvorstand wieder etwas Neues für die Weihnachtsfeier des RVO einfallen lassen. In diesem Jahr war es ein Weihnachtsbrunch mit anschließender Fahrt zur Eishalle. Die ca. 60 Mitglieder des RVO, darunter auch viele Kinder und Jugendliche, trafen sich um 10 Uhr an der Vereinshalle um im Reiterstübchen das vom Jugendvorstand vorbereitete Frühstück zu genießen.

_

Das Team um Barbara Möllers hatte sich bereits um 8 Uhr im Stübchen zum Schnippeln und Rühren verabredet, um ein großes Buffet auf die Beine zu stellen. Das Angebot wurde sehr gut angenommen und so bekam das Organisations-Team Lob von allen Seiten. Um 11 Uhr kam dann natürlich auch der Nikolaus vorbei, der den Kindern eine Kleinigkeit aus seinem Jutesack mitgab. Eine knappe Stunde später fuhren dann die Kinder und Jugendlichen zur Eishalle nach Münster und verbrachten dort den Nachmittag.

_

Einige Erwachsene nutzten die Gelegenheit, um sich noch ein wenig im Stübchen bei Kaffee und heißem Kakao auszutauschen. 

 

Hier einige Impressionen des Buffets, für alle die zu Hause geblieben sind:

_

Weihnachtsbrunch_2013.png

_

Das Jugendvorstand-Team wünscht allen Mitgliedern ein schönes Weihnachtsfest!
_

_


17.11.2013  
 

Das neue Reitabzeichensystem 2014

 

 

Einladung zum Informationstag

 

am Freitag, den 29.11.2013 um 17 Uhr im Reiterstübchen in der RVO Vereinsanlage.

 

Das Vorbereitungsteam des RVOstbevern informiert euch über die Anforderungen und Inhalte der Reitabzeichen 10 bis 1. Für die Teilnehmer gibt es Auskunft über den Ablauf der Vorbereitung, die ab Januar 2014 beginnt.

Prüfungswochenende ist der 21.-23. März 2014

 

Mit freundlichen Grüßen!

 

Das Vorbereitungteam

_


14.11.2013  
 
final_weihnachtsfeier_13.png

 


 

23.10.2013  
 

Ludger Israel in der aktuellen ReiterRevue

_

In der aktuellen Ausgabe (11/November) der ReiterRevue findet ihr ein kurzes Interview zum Thema Wiedereinsteiger: "Voll aus dem Leben - Wenn Erwachsene Reiten lernen" mit unserem Vereinsmitglied Ludger Israel. 

_

_

ludger_israel.jpg

 

_

_


22.10.2013  
 

Fanziska Koßmeier ist neue Fuchsmajorin

_

Am vergangenen Samstag fand die alljährige Fuchsjagd des RVO statt. Die Vorjahresmajorin Nicole Brandes hatte zusammen mit dem Master Heinz Große-Hokamp eine abwechslungsreiche Strecke ausgesucht. Auch in diesem Jahr wurde zusätzlich eine Schritt-Trab-Strecke angeboten, insgesamt nahmen rund 30 Reiter an der diesjährigen Fuchsjagd teil. Neu in diesem Jahr war allerdings die Fahrrad-Meute, eine Gruppe von ca. 15 Mitgliedern des RVO, die aus verschiedensten Gründen nicht mitreiten konnten und sich deshalb zu einer Fahrrad Gruppe zusammen fanden und parrallel auf dem Asphalt die Stationen abfuhren.

_

Das Fuchsschwanzgreifen fand in diesem Jahr auf dem Acker hinter den neuen Dressurplätzen statt. Hier konnte sich bei den Großpferden Franziska Koßmeier durchsetzten und den Fuchsschwanz ergattern. Bei den Ponys war Inga-Christin Baalmann entschlossen genug um den Fuchsschwanz von Vorjahresmajorin Lara Schapmann zu greifen.

_

Am Abend überraschte ein Roland Kaiser Double die Mitglieder auf dem Reiterball im Blauen Saal des Gasthof Mersbäumer.

 

 


 

   
13.10.2013  
 

Fuchsjagd 2013

_

 

 

jpg094.jpg

 

 

 



12.10.2013

 

Das neue Reitabzeichensystem 2014

_

Wie schon bekannt gegeben, wollen wir ab Januar mit der Abzeichenprüfungsvorbereitung beginnen. Ab 2014 gibt es ein neues Reitabzeichensystem.

 

Reiten lernen mit dem Reitabzeichen: Reiten lernen in kleinen Schritten!

 

-10 Abzeichenprüfung

   Von 10 (ehemals Steckenpferd) bis hin zum Reitabzeichen I

 

- Alle Abzeichen können in jedem Alter abgelegt werden.

  Wissen wird praxisnah in Stationsprüfungen geprüft.

 

- Neue Stationsprüfung Bodenarbeit.

 

- Die Teilprüfung Gelände kann zusätzlich abgelegt werden oder

  jeweils die Teilprüfung Springen ersetzen.

 

- Die Abzeichen 10 bis 6 können in geliebiger Reihenfolge und beliebig

  oft wiederholt werden.

 

- Ab Reitabzeichen 5 ist die Reihenfolge

  der Reitabzeichenpr. verpflichtend.

 

- Der Basispass oder die Reitabzeichen 7 und 6 sind

  Zulassungsvoraussetzung für das Ablegen des RA 5.

 

Wir werden im November zu diesem Thema

                                           eine Informationsveranstaltung durchführen.

 

Den genauen Termin und den Termin der Reitabzeichenprüfung werden wir  an der Pinnwand, auf der RVO Seite und bei facebook bekannt geben. Am 28. 09.2013 gab es eine „Ausbildertagung in Westfalen“ an der Westfälischen Reit- und Fahrschule Münster zu diesem Thema. Wobei auch 3 RVO Mitglieder teilgenommen haben und zwarAgnes Schnee, Karin Henne-Leimküler und Barbara Möllers

_

Mit freundlichen Grüßen!

Barbara Möllers und das Team


24.09.2013  
 

Mannschaft des RVO wird Kreismeister

_

Bei der diesjährigen Kreismeisterschaft des Kreises Warendorf in Ostenfelde-Vornholz siegte die Mannschaft des Reitvereins Ostbevern vor dem RV Ahlen und RV Oelde. Am Samstag Abend hatte die Mannschaft von Barbara Möllers die Kür gewonnen, hier ritten Annika Stadtmann, Eike Rigelemeier, Michaela Brocks und Luisa Rotthove. Nach weiteren Wertungsprüfungen um die Kreismeisterschaft: einer Stilspringprüfung Kl.A, einer Zeitspringprüfung Kl. A und einer L- Springprüfung, sowie einer A und einer L- Dressur, konnte sich der RVO mit 10 Punkten Vorsprung den Sieg sichern.

_

107_8808.JPG

_

_

Herzlichen Glückwunsch an die siegreiche Mannschaft:

_

  • Katharina Imholt mit Bay Watch Lad 
  • Kristina Hollmann mit Bon Jovy 
  • Sabrina Rusche mit Chapoclap 
  • Anna-Lena Vosskötter mit Django  
  • Franziska Koßmeier mit Donna Viktoria
  • Günter Erk mit Dorette 
  • Lara Louisa Braun mit Emilie la Jolie 
  • Michaela Brocks mit Little Sunshine MB 
  • Kim Riegelmeier mit Nemo 
  • Luisa Rotthove mit Fahrah-Diva 
  • Franziska Vosskötter mit Hydalra
  • Uta Nettels mit Penny Lane
  • Nina Strotjohann mit Quiet Lady 
  • Nadine Hülsmann mit Ria del Casa
  • Anna Wieler mit Rocko Goldstar 
  • Eike Riegelmeier mit Ronja 
  • Antonia Boensma mit Rosenstolz 
  • Beate Krämer mit Rudi 
  • Anna-Lena Vosskötter mit Uniek
Fotos von der Kreismeisterschaft hier
 



20.09.2013  
 

Kreismeisterschaft Vielseitigkeit -  Ostbevern auf Rang 1, 2 & 3

_

Bei den Cross Country Days 2013 gab es nicht nur top Sport zu sehen, die Vielseitigkeitsprüfung der Klasse A war gleichzeitig auch Wertungsprüfung für die Kreismeisterschaft der Vielseitigkeitsreiter 2013 des Kreises Warendorf. In diesem Jahr gelang dem RV Ostbevern ein ganz besonderer Coup, die ersten drei Plätze waren fest in Ostbeverner Hand. Es siegte Antonia Boensma mit Rosenstolz, an zweiter Stelle folgte Eike Riegelmeier mit Ronja, während seine Schwester Kim sich mit Nemo den dritten Platz sicherte. Das berühmt berüchtigte Bad im Wasser fand natürlich direkt nach der Siegerehrung statt, wobei jedoch nicht nur die Siegerin nass wurde.

 

IMG_9952.JPG

_

Das Internationale Turnier lockte am vergangenen Wochenende viele Besucher an, die sich nicht nur die Pferde und Reiter anschauten, sondern auch den von Karl-Hubertus von Beverfoerde und seinem Team liebevoll gestalteten Parcour entlang der Bever bestaunten. Zu den Fotos hier klicken

:




 23.08.2013  
 

Ostbeverns Nachwuchsreiterinnen auf Platz 3 bei der Westfälischen Schärpe Ponys in Rhede-Krommert

_

Sommer_goldene_sch_2013_201.JPG

 

_

Erstmals wurde der Wettkampf der Westfälischen Schärpe der Ponyreiter am 25. August 2013 ausgetragen. Dieser Mannschaftswettkampf soll alle Reitervereine in Westfalen motivieren, ihre Nachwuchsarbeit breitgefächert anzulegen und ihre Ponyreiter in Dressur, Vormustern, Springen und im Geländereiten auszubilden.

_
Zehn Mannschaften aus Westfalen haben bei diesem Wettkampf teilgenommen. Die Teilnehmer hatten sich zunächst einer einzeln zu reitenden Dressuraufgabe der Klasse E zu stellen. Direkt im Anschluss musste jeder Teilnehmer sein Pony den Richtern präsentieren beim Vormustern. Danach wurde ein Stilspring-Wettbewerb der Klasse E und ein Stilgeländeritt-Wettbewerb der Kl. E. verlangt.

_
Für die Ponymannschaft des Reit- und Fahrvereins Ostbevern starteten Inga-Christin Baalmann mit Sugar low, Johanna Knappheide mit Wolfskin, Marina Leimkühler mit Like in Heaven, Lara Schapmann mit Chester und Claire Wickensack mit Dunja. Als Mannschaftsführerin begleitete Karin Henne-Leimkühler unsere Reiterinnen.
Ein Wettkampf, der spannender kaum hätte sein können. Wir hatten mit Höhen und Tiefen zu tun. Drei Ponys und 2 Reiterinnen hatten noch kaum Erfahrung beim Geländereiten und

absolvierten ihren ersten Geländeritt.

_

Es gab tolle Ergebnisse, in der Dressur, beim Vormustern, beim Springen und auch im Gelände, die alle lautstark von Eltern und extra angereisten Fans bejubelt wurden. Wenn es mal nicht erwartungsgemäß geklappt hatte, kamen tröstende Worte und dank der guten Stimmung im Team wurden unsere Ponyreiterinnen wieder aufgebaut fürs Team und für die nächste Prüfung. Alle haben motiviert und bei Bedarf auch tapfer weitergekämpft. Wir sind unglaublich stolz auf diesen 3. Platz in einem Feld von 10 Mannschaften mit wirklich starker Konkurrenz.

_
Ein unvergessliches Wochenende mit einem schönen Bild, bei dem 46 Reiterinnen und Reiter mit ihren Ponys in der abschließenden Siegerehrung in der Reihe standen und von ihren Teams bejubelt wurden, haben wir mit nach Hause genommen.

_


22.08.2013  
 

Bianca Nowag holt Bronze bei den Deutschen Jugend-Meisterschaften in München

_

Bei den Deutschen Jugend-Meisterschaften in München konnte sich Bianca Nowag mit Fair Play RB nach drei Wertungsritten mit 71,404 %, 72,456 % und 76,425 % den dritten Platz sichern.

_

Herzlichen Glückwunsch!

_


 
31.07.2013  
 

2. Auflage „Großer Preis von Ostbevern“ beim Sommerturnier 2013

 

_

Reiten (ohne Pferd) für alle Besucherkinder

 

_  

Liebe Kinder,

Beim Sommerturnier des RV Ostbevern am 23.-25. August 2013 gibt es nach dem großen Erfolg und Spaß vom letzten Jahr die 2. Auflage:

 _

„Der Große Preis von Ostbevern - Reiten ohne Pferd 2013!“

_ 

In Dressur und Springen wollen wir ermitteln, wer die eleganteste Dressur-Aufgabe laufen kann und in schönster Manier die kleinen Hindernisse überwindet. Gestartet wird in zwei Altersgruppen (4–7 Jahre und 8–13 Jahre). Bewertet werden die „Ritte“ von aufmerksamen Richtern, bevor es für alle Teilnehmer heißt: „auf zur Ehrenrunde!“ Der Spaß soll dabei im Vordergrund stehen!

 _

Wir freuen uns auf euch und liebe Grüße!

Der RVO-Jugendvorstand

_

Startzeit:        Sonntag (25.08.2013) ab 12 Uhr in der Halle

Startgebühr:  4,- Euro für beide Prüfungen

Startplatz :     1 Startplatz pro Prüfung

Ehrenpreis:    gibt es!

Platzierung:   ca. 17 Uhr

 

Ausschreibung

                 Dressurwettbewerb Kl.: E

Gelaufen wird Trab, Schritt, Galopp hintereinander nach  Kommando (Aufgabe E1)

                 Stilspringwettbewerb Kl.: E

Es müssen 4 bis 7 kleine Hindernisse (20 bis 50 cm, je nach Altersklasse) überwunden werden.

                 Kombinierte Prüfung Kl.: E

Von beiden Einzelprüfungen (1+2) werden die Noten zusammen gezogen und ergeben die Gesamtnote für diese Prüfung

 

Anmeldungen nehmen wir am Sonntag, den 25. 08. von 12 Uhr bis 16 Uhr an unserer eigenen Meldestelle in der neuen Halle entgegen, oder bereits vor dem Turnier an:

 _

Barbara Möllers          Mail: b.-moellers@web.de

                                   Tel: 02532-5330 (ggf. auf Band sprechen)

                                   Handy: 0173-5483767

Wichtig!!

Bitte folgende Punkte bei der Anmeldung angeben:

Name, Alter, Telefonnummer, Wohnort

 _

Ausstattung: Ihr könnt euch einflechten, Stirnband aufmalen o.ä.

 

Wir freuen uns auf euch! Der Jugendvorstand

_


06.07.2013  
 

Geländehindernisbau!!!

 _

Väter/Mütter sind eingeladen mit ihren Kindern ein Geländehindernis zu bauen. Unter Anleitung von Hugo Bäumer wird ein Baumstamm zu einem wunderschönen, von euch gestalteten Geländehindernis.

_

Am Samstag, den 20. Juli 2013 um 14 Uhr ist Treffpunkt auf dem Hof Thygs.

Nehmt Mückenspray, Spachtel, Hammer, Spaten, Arbeitshandschuhe und Bleistift mit.

Meldet euch bitte bis zum 14. Juli an. Tragt euch in die Liste an der Pinnwand in der Halle ein.

_

Gruß der Jugendvorstand!

i.A. Barbara Möllers

_


25.06.2013  
 

Zeltlager 2013

Endlich ist Sommer und wir zelten wieder!

 

Der Jugendvorstand möchte alle Kinder und Jugendlichen zum Zeltlager einladen.

Nach über 10-jähriger Erfahrung sind wir uns sicher, dass es auch dieses Jahr wieder ein außergewöhnliches, tolles  Wochenende wird.  Unser 7-köpfiges Team hat ein buntes Programm für euch vorbereitet.

_

Campingort: Reitverein Lengerich

Termin:        12-14. Juli 2013

Abfahrt:       Freitag um 15 Uhr von der Reithalle mit dem Fahrrad

                                 (jüngere Kinder können im Auto mitfahren)

Rückkehr:    Sonntag um ca. 13 Uhr an der Reithalle

Preis:           ca. 30 Euro (Genaueres folgt!)

 -

Liebe Eltern!

Überlegt mit euren Kindern zusammen: Wer schläft mit wem in einem Zelt? Wer bringt das Zelt mit? Wir Betreuer haben auch immer noch Platz im Zelt.

_

Besonderheiten wie zum Beispiel Medikamenteneinnahmen, Allergien, Termin probleme, Essensunverträglichkeiten u.s.w.  teilt uns bitte mit. Das Gepäck nehmen wir in einem Pferdeanhänger mit. Fürs leibliche Wohl sorgen wir gemeinsam. Tragt euch bitte in die Liste ein für eine Essensspende.

_

Bei Fragen wendet euch an Barbara Möllers 02532/5330 oder 01735483767

_

Anmeldung bis zum 1. Juli in der Liste an der Pinnwand.

_

Genauere Informationen folgen. Wir freuen uns auf euch!!

Gruß Der Jugendvorstand und ihre Helfer!!

 _

_

 


 

15.05.2013  
 

Alte Postkutsche zu Gast beim RVO

_

Zur diesjährigen Kutschenwallfahrt in Telgte lud der 1. Vorsitzende Hubertus von Beverfoerde Freunde aus Brandenburg ein, die zusammen mit ihren 4 Kaltblütern und einer historischen Postkutsche nach Ostbevern gekommen waren. 

_

Die Pferde verbrachten die Nacht in den Ställen der Vereinshalle, sodass sie am Donnerstag Morgen genug Kräfte getankt hatten um zur Telgter Kutschenwallfahrt aufzubrechen.

_

Hubertus von Beverfoerde und sein RVO Team erlebten einen wunderschönen Tag auf der historischen Kutsche. 

_

_

kutsche1.JPG

_

_

_

kutsche2.JPG

_

_


06.05.2013  
 

Britta Esser ist Vize-Westfalenmeisterin in der Vielseitigkeit

_

Britta konnte mit ihrem Escorial bei den diesjährigen Westfälischen Meisterschaften der Vielseitigkeitsreiter in Everswinkel überzeugen und die Silbermedaille der Altersstufe Reiter in der Vielseitigkeit entgegennehmen.

_


01.04.2013  
 

Osterlehrgang mit Turnieratmosphäre

_

Beim Osterlehrgang des RVO nahmen 13 Mädchen und Jungen im Alter von 9-13 Jahren teil. An den drei Tagen gab es volles Programm für den Reiternachwuchs. Morgens stand Springtraining unter der Leitung von Tina Schäfer auf dem Plan, nachmittags kümmerte sich die Jugendwarting Barbara Möllers um den Dressurunterricht. Die Kinder wurden dabei auf ihren eigenen Ponys/Pferden oder auf den Schulponys des RVO geschult und auf die ersten Turniere der Saison vorbereitet.  

 

Es nahmen teil:

Malin Beuse, Felicia Niederhofer, Antonia Goldberg, Anabel und Johanna Knappheide, Jan Bußmann, Anna-Theresa Eickholt, Lena Bockholt, Carolin Wegmann, Henry Schäfer, Leon Multhoff, Claire Wickensack und Lena Niehues. 

:

Zum Bericht der Westfälischen Nachrichten geht's hier

_


14.03.2013  
 

Pony - Mannschaft des RVO siegt im Wettkampf um den AGRAVIS-Cup 

&

Kreisjugendstandarte bleibt in Ostbevern

_

IMG_1175.JPG

__

Für die beiden Pony- Mannschaften unter der Leitung von Nicole Brandes war es ein sehr erfolgreiches Wochenende, das mit dem Sieg der Mannschaft Ostbevern I. im AGRAVIs-Cup endete. Es ritten

Maximilian Vosskötter/Charmeur, Sophie Becks/New Commer, Inga-Christin Baalmann/National Velvet, Lara Schapmann/Chester und Marina Leihmkühler /Biggi - Herzlichen Glückwunsch!

_

Aber auch die Mannschaft Ostbevern II. hat am vergangenen Wochenende ihr Können unter Beweis gestellt und sicherte sich am Ende in der Gesamtwertung den dritten Platz (es ritten Lena Wiegert /Sugar Low, Henning Cappenberg/Nico, Antonia Goldberg/Mathilda, Felicia Niederhofer/Beasty Girl und Claire Wickensack/Dunja).

_

In der Einzelwertung konnten Lara Schapman, Antonia Goldberg und Inga-Christin Baalmann den zweiten, dritten und vierten Rang belegen.

_

IMG_1181.JPG

_

Bei dem Wettkampf um die Kreisjugendstandarte des Kreises Warendorf überzeugte ebenfalls eine Mannschaft des RVO. Unter der Leitung von Barbara Möllers konnte die erste Mannschaft des RVO (Eike Riegelmeier/Quaterback, Lara Louisa Braun/Buby le Beau, Jana Rotthove/Fahrah-Diva, Luisa Rotthove/Fahrah-Diva und Ronda, Kim Riegelmeier/Mo und Nemo, Marc Nosthoff/Latina und Greta Goldberg/Rosalie) mit 1770 Punkten überzeugen.

RV-Ostbevern-holt-die-Jugend-Wanderstandarte-Ostbeverns-Reiter-raeumen-ab_image_630_420f_wn.jpg Quelle: westfälische-nachrichten.de

_

Auch die zweite Mannschaft, ebenfalls unter der Leitung von Barbara Möllers, war mit dem zweiten Platz in der Gesamtwertung sehr zufrieden (hier ritten Lara Schapmann/Chester, Sabrina Rusche/Donna. Franziska Kosmeier/Donna Viktoria, Marina Leihmkühler/Like in Heaven, Antonia Boensma/New Commer, Anna Wieler/Rocko Goldstar, und Inga-Christin Baalmann/Sugar Low).

_

_

 

 

 


 

07.03.2013  
 

Kreisjugenturnier 2013

_

Auch in diesem Jahr findet der Wettkampf um die Kreisjugendstandarte des Kreises Warendorf und der AGRAVIS-CUP (Ponymannschaftscup) in den Reithallen des Reitvereins Ostbevern statt.

_

Es starten folgende Mannschaften im wettbewerb um die Jugenstandarte des Kreises Warendorf: (aufgelistet nach ausgeloster Startfolge für die Mannschaftsdressur Kl. A, die am Samstag um 15.00 Uhr stattfindet)

_

1. RV Milte-Sassenberg

2. RV Vorhelm-Schäringer Feld

3. RV Warendorf

4. RV Sendenhorst

5. RV Rinkerode

6. RV Ostbevern II

7. RV Oelde

8. RV Ostbevern I

9. RV Albersloh

_

Ein herzliches Dankeschön für die Unterstützung geht an den Hauptsponsor der Kreisjugendstandarte 2013, die Deutsche Bank Münster

_

deutsche_bank_logo.png

_

_

und dem Sponsor des Ponymannschaftscups, der Agravis Technik Saltenbrock GmbH

_

 

Agravis_logo.png 

 


 

28.02.2013  
 

Dressur-und Springlehrgang in den Osterferien!!

_

_

Vom 25.-27. März, findet ein Lehrgang am RV Ostbevern, für alle reitbegeisterten Jugendlichen von WBO- bis A- Niveau statt. Der Lehrgang geht an allen 3 Tagen von 10 Uhr bis 17 Uhr und die Kosten betragen für Vereinsmitglieder 75€, sonst 96€.

_

Geplant ist:

- vormittags  Springunterricht bei Tina Schäfer

- gemeinsames Mittagessen und anschließend Spiele rund ums Pferd

- nachmittags   Dressurunterricht bei Barbara Möllers

- am Mittwoch, den 27.März ist für den Nachmittag Reiten unter Turnierbedingungen geplant, mit Café und Kuchen für alle Eltern

_

Bei Fragen melden sie sich gern bei Barbara Möllers (0173 5483767) oder Tina Schäfer (0173 8910061)


15.02.2013  
 

Siegesfeier des RV "Gustav Rau" Westbevern

_

 

Der Reit-und Fahrverein "Gustav Rau" Westbevern hat auch in diesem Jahr beim K&K Cup in Münster die Wanderstandarte der Stadt Münster gewonnen.

_

Aus diesem Anlass lädt unser Nachbarverein zu einer Siegesfeier in der Merzwecksporthalle Westbevern-Vadrup ein.

_

Eingeladen sind alle Reiter, Reitlehrer, Vorsitzende, Ehrengäste, Pferdebesitzer, Mitglieder der Reitvereine und Freunde des Reitsports.

_

Wann: am Samstag, den 16. Februar 2013 um 20 Uhr

_

_

 


 

15.01.2013  
 

Dressurunterricht bei Uwe Fährenkämper

 _

Wie in der Einladung zum Lehrgang schon versprochen, besteht die Möglichkeit an der Vereinshalle bei Uwe Fährenkämper zu trainieren. Der Unterricht findet voraussichtlich montags ab 19 Uhr statt. Eventuell ist auch ein anderer bzw. zusätzlicher Termin möglich.

 _

Bei Interesse und für weitere Informationen meldet euch bitte zeitnah bei mir.

 _

Henrike Horstmann (0171-2159604)

 


 

08.01.2013  
 

Einladung

 

Vortrag im Reit- und Fahrverein Ostbevern

   _

      am 8. Februar 2013 ab 18.00 Uhr

                 

             Thema: LPO 2013 - Änderungen im Regelwerk

 

Liebe Vereinsmitglieder!

 

Achtung: Es gibt etliche LPO-Änderungen, die ab sofort greifen!

Betroffen ist Jeder, der bei Turnieren starten möchte!

Besser ist es, sich vorher mit den Änderungen auseinander zu setzen, als hinterher möglicherweise eine Falschnennung abgeschickt zu haben...

 

Das Thema geht nicht nur Euch aktive Reiterinnen und Reiter an, sondern auch Eure TTs, Eltern, Betreuer und Trainer, die Euch netterweise zu den Turnieren begleiten und Euch dort unterstützen.

 

Natürlich gibt es auch wichtige Hinweise und Neuerungen für Veranstalter was die Gestaltung von Ausschreibungen und Durchführung von Veranstaltungen betrifft.

 

Wir freuen uns, Daniel Stegemann (Mitarbeiter der FN-Abteilung Turniersport) für die Erläuterung der Änderungen gewonnen zu haben. Nach dem Vortrag können noch offene Fragen beantwortet werden.

 

Wir hoffen auf rege Teilnahme!

_


07.01.2013  
 

        Einladung

 

Hallo Turnierreiter

Alle aktiven Turnierreiter vom RVOstbevern möchte ich bitten sich die Turniertermine für Mannschaftswettkämpfe, Dressur-, Spring- und Vielseitigkeitspokale in der Saison 2013 anzuschauen und evtl. im Kalender schon einmal vorzumerken. Termine findet ihr hier

_

Die ersten Vorbereitungen laufen: 

für den  09.-10. März 2013 in Ostbevern

  • das Kreisjugendturnier (Barbara Möllers) 
  • den Agravis-Cup (Hugo Lackhove)

                   Nennungsschluß:12.02.2013

 

Hierzu möchte ich alle Junioren und Junge Reiter (Jahrg. 92 und jünger) die in diesen Leistungsklassen reiten einladen.

 

am 14. Januar 2013 um 19 Uhr ins Reiterstübchen einladen.

 

Wer nicht kann meldet sich bitte telefonisch bei mir ab. 02532/5330

(evtl. auf Band sprechen,ich rufe zurück. Mailbox vom Handy höre ich nicht ab.)

 

Erste Wertungsprüfung Vielseitigkeit-Pottspokal ist vom 1.-3. März 2013 in Freckenhorst bei Ludger Schulze Niehues. Ansprechpartner: Irmgard Nosthoff

Springpokal Ansprechpartner: Josef Cappenberg

Dressurpokal Ansprechpartner: Henrieke Horstmann

 

Liebe Grüße!

Barbara Möllers

 

mehr Info

 


04.01.2013  
 

Dressurlehrgang bei Uwe Fährenkämper

am 11.01.2013 und 13.01.2013_

_

Uwe Fährenkämper ist langjähriger Turnierrichter und betreibt einen Ausbildungsstall in Milte. Selbst hat er erfolgreich bis Grand Prix geritten.

 

Als Mindestanforderung für diesen Lehrgang müssen Reiter und Pferd mindestens in Dressurreiter-, Dressurpferde- oder Dressurprfg. Kl.A platziert gewesen sein, oder in den Wintermonaten 2012/2013 diesen Ausbildungsstand erreichen.

 

Sollten  interessierte Reiter mit ihrem Pferd die Mindestanforderung nicht haben, bitten wir um Rücksprache bei den u.a. Ansprechpartnern.

 

Anmeldung bis 08. Januar 2013 (Liste hängt am schwarzen Brett aus)

 

 

Für Fragen steh ich euch gerne unter 0171 2159604 zur Verfügung!

 

 

WICHTIG: Uwe Fährenkämper hat sich bereit erklärt, bei Interesse langfristig regelmäßig an der Vereinsanlage in Ostbevern zu unterrichten, voraussichtlich Montag abends. Weitere Infos dazu nach dem Lehrgang.

 

 

Ansprechpartner:

 

 

Henrike Horstmann

_

_

mehr Info

 

Zeiteinteilung

 


10.12.2012  
 

Weihnachtsfeier - RVO Team Cup war ein voller Erfolg!

_

Am vergangenen Wochenende fand an der Vereinshalle in Überwasser die Weihnachtsfeier statt. Doch in diesem Jahr hatte sich der Jugendvorstand etwas ganz besonderes einfallen lassen. Unter dem Motto "Kennt alt noch jung - kennt jung noch alt?" sollten nicht nur die Kinder und Jugendlichen, sondern auch die Erwachsenen im Verein angesprochen werden.

_

Zu dem ausgeschriebenen "RVO -Team Cup" hatten sich bereits im Vorfeld viele Mitglieder jeden Alters angemeldet, doch auch jede Menge kurz entschlossene kamen am Samstag dazu, so dass  sich insgesamt rund 80 Mitglieder an der Halle einfanden. 

_

Die Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen hatten im Vorfeld bereits vier Teams gebildet und sowohl ein einheitliches Outfit, als auch einen Schlachtruf und Mannschaftsnamen ausgearbeitet. Bei Spielen wie zum Beispiel Bierkrug stemmen, Mächstigkeitsspringen, Doppelkopf oder Stadt Land Fluss konnten Punkte gesammelt werden. Die Siegermannschaft bekam einen Pizza - Gutschein.

_

Bilder vom Team Cup/Weihnachtsfeier gibt es in der Galerie oder hier

_

_

 


05.12.2012  
 

Weihnachtsfeier - Update

_

Die Weihnachtsfeier am kommenden Samstag rückt immer näher und es haben sich dieses Jahr sehr viele von Euch angemeldet, Super!!

:

Hier findet ihr die

:

Einteilung der Mannschaften

:

und die

:

Übersicht der Spiele

_ 

 

 


 

01.12.2012  
 

Springlehrgang bei Tina Schäfer

_

springl.tinaschaefer.jpg

_

_

 

Die erfolgreiche Springreiterin Tina Schäfer, die unter ihrem Mädchennamen Wöckener viele nationale und internationale Erfolge erzielte, leitete beim RV Ostbevern einen aufbauenden Springlehrgang. Von Springreiter bis M-Höhe waren vier Lei­stungsgruppen vertreten.

_

Tina Schäfer gab am ersten Tag hilfreiche Tipps beim Gymnastizieren der Pferde, zum Sitz und der Einwirkung. Am zweiten Tag wurden Kombinationen und Distanzen geübt, ehe am Schlusstag jeder die Möglichkeit hatte, bei Turnieratmosphäre den Parcours unter Aufsicht Schäfers zu reiten. Alle waren begeistert und wünschten sich eine baldige Wiederholung.

_

Tina Schäfer, die in Telgte wohnt, ist selbst Mitglied im RVO. In ihrer Karriere hat sie unter anderem Siege bei Deutschen Meisterschaften und Bundeschampionaten sowie vordere Platzierungen in vielen Großen Preisen geschafft.

_

 

 


 

28.11.2012  
 

Vereinsjacken und Pullover

_

Fehlt Euch noch ein Weihnachtsgeschenk?

_
Der Reitverein bietet wieder Vereinsjacken und Pullover zum Kauf an!!
Wenn Ihr Interesse habt, könnt Ihr zur Anprobe ins Reiterstübchen kommen!

_

Die Termine hierfür sind

Mittwoch, (28.11) -> 17.00h - 18.30h,

Donnerstag, (29.11) -> 17.00h - 19.00h

und am Mittwoch, (5.12) -> 17.00h - 18.30h

_

Alle Jacken und Pullover könnt Ihr mit, oder ohne dem Vereinslogo als Stick bekommen!
Kommt einfach vorbei und schaut, ob das passende für Euch dabei ist!!

 

 

 

 


 

17.11.2012  
 

Weihnachtsfeier 2012

rehntier.png

 

der Jugendvorstand läd auch in diesem Jahr wieder zu einer Weihachtsfeier ein, doch in dieses mal haben wir uns etwas ganz besonderes für euch einfallen lassen!

_

RVO Team Cup

 

_

Kennt „jung“ noch „alt“?

 

Kennt „alt“ noch „jung“?

 

 _

 

 _

 

Rallye für alle Generationen

 

 

am Samstag den 8.12.2012 um 15.00Uhr

 

 _

 

Mannschaften bestehend aus: Kinder, Eltern, Vorstand, Reitlehrer

(siehe Internetseite www.rvostbevern.de) und Reiter

[Die Mannschaften können selbst gebildet werden, falls ihr euch einzeln anmeldet werdet ihre von uns in Gruppen eingeteilt]

 _

 

Wir organisieren spannende Wettkämpfe ohne Pferd.

 

Auch eure Initiative ist gefragt, wir vergeben extra Punkte für Mottos, Schlachtrufe, Outfits und für die Einhaltung der geforderten Gruppenzusammensetzung.

 

 _:

 

 _

 

1. Preis ist ein Pizzagutschein für die Siegermannschaft

 

 _

 

 _

 

Für das leibliche Wohl wird gesorgt

 

 _

 

Anmeldungen bis zum 1.12.2012

_

 

 


 

11.11.2012  
 

 

Springlehrgang vom 23.-25. November 2012 bei Tina Schäfer

_

 1. Tag : Sitz und Einwirkung des Reiters über Gymnastiksprünge

2. Tag : Rhythmus und Distanzen im Parcours

3. Tag : Parcours richtig einteilen und bewusst reiten

 _

Die Gruppen (4 Reiter pro Gruppe) werden nach Leistungen (von Anfänger bis Fortgeschrittener Reiter) geteilt.

Pro Teilnehmer wird für die 3 Unterrichteinheiten eine Gebühr von 45 € erhoben.

 _

Anmeldeliste hängt in der Reithalle aus.

_

Information zu Tina Schäfer:

Tina Schäfer, stammt aus einer Familie, die bis heute zu den erfolgreichsten Springställen in Deutschland gehört. Unter Ihrem Mädchennamen Wöckener, eritt  sie viele Nationale und Internationale Erfolge im Springsattel. Dazu gehören Siege bei Deutschen Meisterschaften und Bundeschampionaten, sowie vordere Platzierungen in vielen Großen Preisen, wie zum Beispiel beim Turnier der Sieger in Münster oder dem Optimum in Balve. Allein in S-Springen hat sie über 260 Siege und Platzierungen gesammelt.

 _

Bei Fragen meldet euch bitte bei Barbara Möllers 01735483767

Liebe grüße! Barbara Möllers

_

 


 

29.10.2012  
 

Nicole Brandes ist neue Fuchsmajorin

_

Bei klarem Sonnenschein und fröstlichen Temperaturen haben sich am Samstag Vormittag 26 Reiter des RVO auf die von Christin Möllers ausgesuchte und diesmal sehr galoppreiche Strecke rund um Ostbevern gemacht. Nach dem Gottesdienst und dem anschließenden Frühstück an der Reithalle, machte sich zunächst die große Truppe auf zur Jagd. Anschließend startete die kleinere Truppe, die die seit einigen Jahren sehr gern angenommene Schritt-Trab Tour bestritt. 

_

In diesem Jahr führte der Weg zunächst zur Station der Familie Hösker/Herbermann und anschließend zur Familie der Pony-Fuchsmajorin Kim Riegelmeier. Die letzte Station vor der Mittagspause gab es auf dem Hof der Familie Ingebrand. Auf dem Hof Werring (Familie Möllers) wurde gegen 12.30 Uhr dann die traditionelle Reitersuppe eingenommen. Weiter ging es über die Hofstelle Knapp­heide und die der Familie Brune schließlich in den Schirl, wo der neue Fuchsmajor ermittelt wurde.

_

Bei den Ponyfuchsmajoren musste Kim Riegemeier im Finale ihren Titel gegen Inga-Christin Baalmann und Lara Schapmann verteidigen, die sich in ihren Gruppen durchgesetzt hatten. Nach spannenden Minuten konnte Lara Schapmann schließlich den Fuchsschwanz ergattern.

_

Auch bei den Großpferden galt es, einen Titel zu verteidigen. Christin Möllers musste gegen Nadine Verenkotte, Nicole Brandes und Franziska Kossmeier antreten. Hier konnte sich Nicole Brandes gegen ihre beiden Mitstreiterinnen durchsetzen. 

_

Am Abend gab es beim Reiterball im Gasthof Mersbäumer humoristische Einlagen zum Thema „Alles in Maßen“.

_

_

 


 

29.10.2012  
 
Suchtpräventionsaktion der Josef-Annegarn-Schule
_
IMGP2102.JPG
_
_
Wie vor zwei Jahren auch, hat sich der RVO wieder an der Suchtpräventionsaktion der Josef-Annegarn-Schule beteiligt. Elke Knappheide und Irmgard Nosthoff betreuten eine Gruppe von 9 Schülern am Donnerstag Vormittag. Zunächst gab es eine Theorieeinheit für die Jugendlichen, danach ging es in den Stall zu den Ponys.  Nach dem putzen und pflegen und ging es mit den Ponys Chagall, Mathilda und Shorty in die Reithalle. Nachdem ein Geschicklichkeitsparcours aufgebaut wurde, konnten die Kinder nach Herzenslust mit den Ponys führen und reiten üben. Außerdem konnten die Schüler einem Hufschmied bei der Arbeit zusehen.
_
Die Kinder merkten schnell, dass es Spaß macht mit Pferden umzugehen, so dass die Zeit sinnvoll genutzt wird.
_
Mehr Fotos von der Aktion in der Galerie
 
 

17.10.2012  
 

Pressebericht der Vereinigten Volksbank eG zum CCD Ostbevern

 

6. Volksbank-Stilgeländeritt für Einsteiger

Ostbevern. Der Geländereiterwettbewerb und der Stilgeländeritt der Klasse E sind seit fünf Jahren ein wesentlicher Bestandteil im Programm des Reit- und Springturniers des Reitervereins Ostbevern: „Weil wir so neue Reitsportler für die Vielseitigkeitsreiterei gewinnen können“, freut sich Geschäftsführer Hugo Lackhove auf diesen Wettbewerb. Wenn am Samstag, 25. August, auf der Reitanlage des Reitervereins Ostbevern von 7.30 Uhr bis 11 Uhr diese Prüfungen, zu denen etwa 80 junge Reiterinnen und Reiter gemeldet haben, stattfinden, sind viele junge Nachwuchsreiter aus der Region am Start. Allein der RV Ostbevern und der RV Gustav Rau Westbevern stellen hierfür zwanzig Teilnehmer.
  

Bei diesem Geländereiterwettbewerb handelt es sich um ... weiter lesen

 

_

_

CCD_volksbank.jpg

_

Vor dem „Hindernis“ am Hofe Thygs. Ihr Können stellte sie in den letzten Jahren auf Vielseitigkeitswettbewerben unter Beweis. Heute gehört sie zu den nationalen Größen: die 15-jährige Anna Wieler auf Rocko Goldstar, mit Karl-Hubertus Freiherr von Beverfoerde, Vorsitzender des RV Ostbevern, Volksbank-Niederlassungsleiter Christoph Schulze Hagen, Irmgard Nosthoff, Vielseitigkeitsbeauftragte des RV Ostbevern und dem Nachwuchs Johannes Wieler, 7 Jahre, auf dem Pony Nikita.
Foto: Pohlkamp

 


26.09.2012  
 

 Deutsche Meisterschaft der Pony-Vielseitigkeitsreiter in Engersen

_

Am vergangenen Wochenende fand die Deutsche Meisterschaft der Pony-Vielseitigkeitsreiter in Engersen, Sachsen-Anhalt statt. Hier konnten die Ostbeverner Amazonen Antonia Boensma mit Rosenstolz den 15. Platz und Anna Wieler mit Rocko Goldstar den 31. Platz belegen.

Herzlichen Glückwunsch!

_

_


24.09.2012  
 

Erfolgreiche Kreismeisterschaft 2012

_

Bei der Kreismeisterschaft am vergangenen Wochenende in Ostenfelde-Vornholz, haben die Reiterinnen und Reiter des RVO wieder ihr Können unter Beweis gestellt. Die Ponymannschaft, unter Leitung von Christin Möllers, belegte den zweiten Platz in der Gesamtwertung des U16- Cups und gewann als beste Ponymannschaft den Ponywimpel. Es ritten hier: Claire Wickensack mit Dunja, Johanna Knappheide mit Wolfskin, Antonia Goldberg mit Sugar-Low, und Marina Leimkühler mit Biggi, welche in der Einzelwertung den Sieg errungen konnte.

_

Bei den Großpferden konnte sich die Mannschaft des RVO am Ende den dritten Platz sichern, nachdem es Samstag Abend bei der Kür spannend wurde und drei Reiterinnen ihr Kür-Debut erfolgreich meisterten (3.Platz).

_

Im Kampf um die Kreismeisterschaft der Dressurreiter konnte Franziska Vosskötter mit Hydalra den dritten Platz belegen._

_

Anschließend wurde Irmgard Nosthoff als Kreismeisterin in der Vielseitigkeit geehrt und durfte, wie es sich für eine Kreismeisterin gehört, ein kühles Bad im Wassergraben nehmen!

 

_

IMG_0774.JPG 

ponys_kreismeisterschaft.png

 

 

_

_

 

 

 


 

17.09.2012

 
 

Irmgard Nosthoff wird Kreismeisterin in der Vielseitigkeit

_
Mit Latina sicherte sich Irmgard Nosthoff den Titel als beste heimische Starterin in der Vielseitigkeitsprüfung der Klasse A beim Turnier in Ostbevern. Zweite in der Kreismeisterschaft wurde Jutta Reutter vom RFV Telgte- Lauheide vor Stefan Cappenberg vom RFV Ostbevern.

_

Fotos vom Vielseitigkeits - Turnier in Ostbevern, jetzt in der Galerie!

 


12.09.2012  
 

     Bianca Nowag wird Vize - Deutsche Meisterin bei den Dressur Junioren!!

_

Bianca belegte am vergangenen Wochenende bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Hünxe mit 216 Punkten den zweiten Platz bei den Junioren. Bei der ersten Wertungsprüfung, einer Dressurprüfung M** belegte sie mit Dauerbrenner den zweiten Platz und wechselte dann in der zweiten Wertungsprüfung, ebenfalls einer Dressurprüfung M**, auf den ersten Platz. In der finalen Kür musste sie sich jedoch Maxi Kira von Platen mit Flamenco Girl geschlagen geben.

_

_


10.09.2012  
  

         Zweiter Platz bei Goldener Schärpe in Lauterbach

_

Das Pony-Team des RVO belegte am vergangenen Wochenende den 2. Platz bei der Goldenen Schärpe in Lauterbach!

 

goldene_schaerpe_3.png

_

Herzlichen Glückwunsch an:

_______

 

Marina Leimkühler mit Biggi

Anna Wieler mit Rocko Goldstar

Antonia Boensma mit Rosenstolz

Kim Riegelmeier und Nemo

Inga-Christin Baalmann und Sugar Low

_______

und natürlich dem Team-Chef und Trainer Hugo Lackhove sowie allen 

Eltern, Pflegern und Pferdebesitzern!

 

 

 

______

 

 

                    

 

 

__